Universität Erfurt

Willkommen auf der Homepage des Lehrstuhls für Kirchenrecht!

Peter and Paul Seminar

Das „Peter and Paul Seminar“ wurde als eine Reaktion auf die Publikation Pour La Conversion des Églises der Groupe des Dombes gegründet, das die Kirchen zu einer Umkehr aufruft. Das „Peter and Paul Seminar“ beabsichtigt, die Implikationen einer solchen Umkehr im Bereich der Institutionen zu untersuchen.
Es beschäftigt sich mit der Frage, welche Institutionen der römisch-katholischen Kirche verändert werden können und wie dies möglich ist, damit sie auf dem Hintergrund des Glaubens der katholischen Kirche die Einheit der Kirche Christi fördern können.
Dieses interdisziplinäre Forschungsprojekt versammelt Historiker, systematische Theologen und Kirchenrechtler. Die Teilnehmer sind auf ihren Gebieten international anerkannte Wissenschaftler und die meisten von ihnen sind Mitglieder in nationalen oder internationalen ökumenischen Dialogen.

Co-Moderatoren

Mitglieder

Clifford, Catherine (Saint Paul University, Ottawa)

Coriden, James (Washington Theological Union, Washington/DC)

De Mey, Peter (Katholieke Universiteit Leuven)

Duffy, Eugene (Mary Immaculate College, University of Limerick)

Famerée, Joseph (Université catholique de Louvain, Louvain-la-neuve)

Faris, John D. (St. Louis Gonzaga Maronite Church, Utica/NY)

Gallagher, Clarance (+ 03.05.2013, Campion Hall, Oxford)

Green, Thomas J. (+28.04.2018The Catholic University of America, Washington/DC)

Kaptijn, Astrid (Université de Fribourg)

O'Gara, Margaret (+ 16.08.2012, St. Michael's College, Univesity of Toronto)

Örsy, Ladislas (Georgetown University, Washington/DC)

Routhier, Gilles (Université Laval, Quebec)

Tavard, George (+ 13.08.2007, Biographie)

Villemin, Laurent (+10.08.2017Institut Catholique de Paris)

Wijlens, Myriam (Universität Erfurt)

Witte, Henk (Tilburg University)

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl