Musisch-rhythmische Grundbildung

Die Lehrveranstaltung „Musisch-rhythmische Grundbildung“ ist lediglich für Studierende im Bachelor Primare und Elementare Bildung obligatorisch. Sie besteht aus zwei Teilveranstaltungen und kann nur erfolgreich abgeschlossen werden, wenn beide im selben Semester besucht wurden:

  1. Seminar: umfasst zwei SWS. Dient neben Inhalten zur Praxis und dem gemeinsamen Musizieren als theoretische Grundlage der Veranstaltung. 
  2. Praxiskurs: Hier werden je nach Semester verschiedene Kurse angeboten.

Einschreibung

Die Anmeldung für die MRG-Kursedes SoSe 2020 wurde am Sonntag, den 05.04.2020 freigegeben.
      20:00 Seminare
      21:00 Praxiskurse

Bei Fragen zur Einschreibung bitte an Paula Jaeger wenden.
Bei jeder Mail bitte die Matrikelnummer sowie bei Anliegen zu bestimmten Kursen die Kursnummer angeben.

Seminare SoSe 2020

Montag

  • W19BF001 8-10 Uhr (LG 5/R 0.01, Puschkinstraße 19, Hannah Flock)
  • W19BF002 10-12 Uhr (LG 5/R 0.01, Puschkinstraße 19, Hannah Flock)
  • W19BF003 12-14 Uhr (LG 5/R 0.01, Puschkinstraße 19, Hannah Flock)
  • W19BF004 16-18 Uhr (LG 5/R 0.01, Puschkinstraße 19, Dorothea Eberlein)

Dienstag

  • W19BF005 10-12 Uhr (LG 5/R 0.04, Puschkinstraße 19, Birgit Herwig)
  • W19BF006 10-12 Uhr (LG 5/R 0.01, Puschkinstraße 19, Karlson Wagner)
  • W19BF007 12-14 Uhr (LG 5/R 0.01, Puschkinstraße 19, Birgit Herwig)

Mittwoch

  • W19BF008 10-12 Uhr (LG 5/R 0.01, Puschkinstraße 19, Anna Bredenbach)
  • W19BF009 14-16 Uhr (LG 5/R 0.01, Puschkinstraße 19, Karlson Wagner)

Donnerstag

  • W19BF010 10-12 Uhr (LG 5/R 0.01, Puschkinstraße 19, Karlson Wagner)
  • W19BF012 12-14 Uhr (LG 5/R 0.01, Puschkinstraße 19, Karlson Wagner)
  • W19BF011 14-16 Uhr (LG 5/R 0.01, Puschkinstraße 19, Dorothea Eberlein)
  • 18-20 Uhr (LG 5/R 0.04, Puschkinstraße 19, Vasiliki Psyrra) - NUR FÜR MUSIKSTUDENT*INNEN (Einschreibung beim Puschelgekuschel)

Praxiskurse SoSe 2020

Montag

Gitarre (LG 5 / R 1.03, Holm Köbis)

  • W19BF013 Mo 10:00-10:45 Uhr
  • W19BF014 Mo 10:45-11:30 Uhr

Rhythmus und Bewegung (LG 5 / R 0.04, Herr Körber)
Gruppenmusizieren mit versch. Percussioninstrumenten. Technik, Zusammenspiel, Kommunikation, Komposition.

  • W19BF020 Mo 9.00-9.45 Uhr
  • W19BF021 Mo 9.45-10.30 Uhr

Vocalgruppe (LG 5 / R 0.04, Herr Körber)
A Capella ...moderne Arrangements für alle mit Freude am Singen. Vorerfahrungen günstig aber nicht Voraussetzung.

  • W19BF022 Mo 10.45-11.30 Uhr

Songwriting (LG 5 / R 0.04, Herr Körber)
Erarbeitung eines Liedes von der Idee bis zur Aufnahme.

  • W19BF023 Mo 11.30-12.15 Uhr

Bandkurs (LG 5 / R 0.04, Herr Körber)
Gemeinsames Musizieren an versch. Instrumenten ...vielfältige Stile möglich. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

  • W19BF024 Mo 12.15-13:00 Uhr

Instrumentenbau (LG 5 / R 1.06 / 1.07, Herr Körber)
Erforschung der Klang- und Spieleigenschaften versch. Instrumente, sowie Entwicklung und Bau eigener Entwürfe. Anschließende Aufnahme eines Ensembleklanges.

  • W19BF025 Mo 13-13:45 Uhr

Dienstag

Elementares Musizieren (LG 5/R 0.04, Birgit Herwig)

  • W19BF026 Di 14:00-14:45
  • W19BF027 Di 14:45-15:30
  • W19BF028 Di 15:30-16:15
  • W19BF029 Di 16:15-17:00

Mittwoch

Gitarre "im postdigitalen Zeitalter" (LG 5/R 0.04, Christian Stick)

  • W19BF018 Mi 10:00-10:45
  • W19BF019 Mi 10:45-11:30

Stimmbildung (LG 5/R 0.04, Annika Bosch)

  • W19BF030 Mi 16:50-17:35
  • W19BF031 Mi 17:35-18:20

Elementare Musikpädagogik/Rhythmik (LG 5/R 0.04, Annika Bosch)

  • W19BF032 Mi 18:30-19:15
  • W19BF033 Mi 19:15-20:00

Donnerstag

Musik & Bewegung/ Rhythmik (LG 5/R 0.01, Vasiliki Psyrra)

  • W19BF034 Do 17:00-17:45

Freitag

Gitarre (LG 5 / R 1.03, Holm Köbis)

  • W19BF015 Fr 11:00-11:45 Uhr
  • W19BF016 Fr 11:45-12:30 Uhr
  • W19BF017 Fr 12:30-13:15 Uhr

Teilnamebescheinigung

Da es häufig Unklarheiten gibt, ob MRG-Studierende die Praxiskurse besucht und somit die nötige Voraussetzung für das Ablegen des qualifizierten Teilnahmescheins im dazugehörigen Seminar erfüllt haben, gibt es ein Prozedere, welches eine klare und effektive Vorgehensweise bieten kann.

Die Praxiskursleiter*innen drucken Teilnahmescheine aus. Wenn die zu Beginn des Semesters verabredeten Teilnahmebedingungen am Praxiskurs erfüllt sind (z.B. Klassenvorspiel am Ende des Semesters o.ä.), werden diese den Studierenden ausgehändigt.

Die Studierenden bringen ihre Teilnahmebescheinigung zur letzten Seminarsitzung mit. Wer keine Teilnahmebescheinigung vorlegen kann, bekommt keinen bestätigten qT im Seminar. Falls der Praxiskurs erst nach der letzten Seminarsitzung abgeschlossen wird, liegt es dann in der Verantwortlichkeit der Studierenden, ihrem Seminarleitenden z.B. einen Scan des Teilnahmescheins zu schicken.

Name
Funktion
E-Mail
Telefon
Name
Funktion
E-Mail
Telefon