Katholisch-Theologische Fakultät

Theologie im Zukunftslabor – Willkommen an der einzigen katholisch-theologischen Fakultät in den neuen Bundesländern

Wir begrüßen Sie auf der Website der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt – der einzigen Katholisch-Theologischen Fakultät in den neuen Bundesländern. Entdecken Sie hier Ihr Theologiestudium in Erfurt und erfahren Sie, welche Möglichkeiten sich Ihnen durch ein Studium im Bachelor, Magister oder Master bieten. Lernen Sie dazu im Folgenden unsere Professuren sowie deren Mitarbeiter*innen sowie das Forschungsprofil und aktuelle Projekte der Katholisch-Theologischen Fakultät näher kennen. Stöbern Sie weiterhin durch unser breites Beratungsangebot und entdecken Sie, welche beruflichen Perspektiven sich Studierenden der Theologie in Kirche, Wirtschaft und Gesellschaft eröffnen.

Gruß des Dekans zum Wintersemester 2020/21

Dekan Prof. Dr. Jörg Seiler
Dekan Prof. Dr. Jörg Seiler

Liebe Studierende, liebe Kolleg*innen und Mitarbeiter*innen unserer Fakultät,

 

seien Sie alle herzlich begrüßt im beginnenden Wintersemester.

 

Wir alle sind gerade auf Exerzitien geschickt, die uns das Leben zumutet. Exerzitien heißt, dass unser Alltag "üben" (und Anstrengung) bedeutet, und dass wir Haltung einüben müssen / sollen / dürfen. Wir werden all das, was uns abverlangt wird, üben: Physische Distanz, ungewohnte und zuweilen sperrige Lern- und Lehrformate, einschränkende Regeln im Übermaß uvm. "Üben" aber auch bezüglich dessen, was wir lehren, verwalten, lernen und organisieren. Dabei dürfen wir Fehler machen, und wir dürfen das uns Aufgetragene auch gut machen. Die Unterscheidungsgabe im Beurteilen von Ansporn, Geduld, Mühe, Ärger, Freude, Gelingen, Scheitern, Erfüllung usw. entwickeln wir in einer Haltung von (mit)menschlicher Großzügigkeit, Achtsamkeit, Respekt, Rücksichtnahme und Wertschätzung. Das ist "Einüben", eine Haltung gewinnen. Einüben macht demütig und blockiert unsere selbstgerechten Allüren. Wir haben derzeit Exerzitien im Alltag - in einem Alltag, der so brutal anders ist als die Alltage, die wir uns wünschten. Ich wünsche uns in diesem Semester hierfür Kraft und Augenmaß.

 

Ich möchte Sie einladen, mit Mut und Besonnenheit die Herausforderungen des Semesters anzugehen. Jede*r von uns engagiert sich für das Gelingen.

 

Ich heiße im Namen der Fakultät unsere Erstsemester herzlich willkommen - wir freuen uns auf Sie und Ihre Fragen, Gedanken und darauf, wie auch Sie die Fakultät mitgestalten werden. Ich grüße auch herzlich jene, die (weiterhin) temporär uns in der Lehre mit ihrer Kompetenz, Art und Klugheit unterstützen. Danke für jedes Engagement.

 

Ich möchte auch auf diesem Wege nochmal hervorheben, wie dankbar ich bin und wir alle  sein können, dass ein Großteil der schwierigen Arbeit in dieser Zeit durch unsere Verwaltungskräfte so zuverlässig und vorbildlich gemeistert wird. Danke.

Auch dieses Semester werden wir aus Vorsicht nicht mit einem gemeinsamen Gottesdienst beginnen. Nehmen wir daher also unseren Alltag und die Möglichkeiten der je eigenen religiösen Praxis auch in den Dienst für eine an Gott gebundene Gemeinschaft miteinander, die ja - woran Allerheiligen und Allerseelen erinnern - wesentlich mehr ist als das, was und wie wir hier und jetzt einander sind und in Ausrichtung auf Gott sein können.

 

Ihnen und Euch allen: ein lebensfrohes, erfolgreiches, gelingendes Semester,

Jörg Seiler

 

Nachruf

Die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt trauert um

Frau Maria-Luise Funke (1930-2020)

die am 14.11.2020 verstorben ist.

Frau Funke war von 1975 bis 1995 am Philosophisch-Theologischen Studium in Erfurt (der späteren Katholisch-Theologischen Fakultät) als leitende Verwaltungskraft angestellt. Für ihr Engagement wurde sie 1995 von Bischof Dr. Joachim Wanke mit der St.-Elisabeth-Medaille geehrt.

Die Fakultät verliert mit Frau Funke eine lebensfrohe ehemalige Mitarbeiterin, der wir noch in diesem Jahr zu ihrem 90. Geburtstag gratulieren konnten. Die Begegnungen mit ihr waren für alle eine Bereicherung. Unser tiefes Mitgefühl gilt ihren Angehörigen. Wir werden ihrer im Gebet gedenken.

 

Prof. Dr. Jörg Seiler

Dekan

Kreuz

Infektionsschutzkonzept der Katholisch-Theologischen Fakultät für die Domstraße 9 und 10

Anbei finden Sie das Infektionsschutzkonzept (pdf zum Download).

Corona

News

Die Corona-Pandemie treibt nicht nur Medizin und Wirtschaft, Bildung und Sozialwesen um, sondern ist auch ein Thema der Theologie. Das gilt ganz grundsätzlich: Eine solche Pandemie mit einem unermesslichen Leid und einer Vielzahl von Toten wirft…

Zu Beginn eines jeden Wintersemesters feiert die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt normalerweise ihr Patronatsfest - das Albertus-Magnus-Fest. In diesem Rahmen wird auch immer der Förderpreis der Fakultät verliehen. In diesem…

Die großen Kirchen in Deutschland stehen derzeit vor der Herausforderung vielschichtiger Transformationsprozesse. Die Aufgabe der Theologie ist deren aufmerksame Begleitung und kritische Reflexion. Zu denen, die sich hier seit Langem mit…

Der Forschungsverbund „Diktaturerfahrung und Transformation“ lädt im Wintersemester 2020/21 zu einem hochschulöffentlichen Kolloquium an die Universität Erfurt ein. Es findet jeweils donnerstags von 16 bis 18 Uhr in digitaler Form statt. Erster…

Veranstaltungen

Katholische Theologie studieren und erforschen

Türschild an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt

Adressen und Kontakt

Besucheradresse
Universität Erfurt | Katholisch-Theologische Fakultät
Dienstgebäude Villa Martin | Nordhäuser Straße 63 | 99089 Erfurt

Postadresse
Universität Erfurt | Katholisch-Theologische Fakultät
Dekanat | Domstraße 10 | 99084 Erfurt

Tel.: +49 361 737-2500
Fax: +49 361 737-2509
dekanat.kthfak@uni-erfurt.de

Hinweise zum Datenschutz

Hinweis zum Datenschutz

Die Datenerhebung und -verarbeitung auf der Website der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt erfolgt auf Rechtsgrundlage der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und unterliegt den Datenschutzbestimmungen der Universität Erfurt. Darüber hinaus möchte die Fakultät auf die Datenschutzregelungen für die folgenden Angebote aufmerksam machen:

Newsletter

Für die Erstellung sowie den Versand ihres Newsletters nutzt die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt den Dienstleister "Newsletter2Go". Hierbei handelt es sich um einen deutschen Anbieter mit entsprechenden Servern und IP-Adressen. Die Erhebung sämtlicher Daten für unseren Newsletter erfolgt nach dem Prinzip der Datensparsamkeit. Weiterhin werden die Daten zu keinem anderen Zweck als zum Newsletterversand verarbeitet. Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter*innen im Projekt Wissenstransfer (wissenstransfer@uni-erfurt.de) oder an die Datenschutzbeauftragte der Universität Erfurt (datenschutz@uni-erfurt.de)

Blog "Theologie Aktuell"

Mit ihrem Blog "Theologie Aktuell" informiert die Katholisch-Theologische Fakultät über Themen rund um Theologie, Kirche und Glaube. Die Blogpräsenz unter https://theologie-aktuell.uni-erfurt.de/ ist auf den Servern der Universität Erfurt hinterlegt. Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer dort grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Soweit auf unser Blog personenbezogene Daten wie beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen erhoben werden (z.B. in einem Kontaktformular), erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Administrativ betreut wird "Theologie Aktuell" von Mitarbeiter*innen im Projekt “Wissenstransfer”. Für Rückfragen stehe Ihnen diese (wissenstranfer@uni-erfurt.de) sowie unsere Datenschutzbeauftragte (datenschutz@uni-erfurt.de) gern zur Verfügung.

Soziale Netzwerke

Die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt ist in verschiedenen sozialen Netzwerken vertreten. Für dortige Inhalte gelten deren jeweiligen Datenschutzrichtlinien. 

RSS-Feedreader

Auf unserer Fakultätshomepage www.uni-erfurt.de/theol ist "FeedGrabbr" eingebunden. Wenn Sie nicht wollen, dass hierbei Daten übertragen werden, blockieren Sie das Skript auf den entsprechenden Seiten.