Videos

Coding da Vinci - Ost3 2022

Präsentation zum Datenset „Georg Forsters Entdeckung der Südsee“ von Joachim Jäger, CC BY-SA

Schneesturmvogel

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Gesprächsreihe "Gotha Manuscript Talks"

Ausführliche Informationen zu den Veranstaltungen der Gesprächsreihe und zu den Referent*innen finden Sie hier.

Frühjahr 2022

Die Veranstaltungen fanden in Kooperation mit Prof. Konrad Hirschler (Centre for the Study of Manuscript Cultures, Universität Hamburg) statt.

16. März 2022: "Looted, Lost, Forgotten: The Libraries of the Hafsids (c. 1250–1574) before the Sack of Tunis in 1535 and After" mit Dr. Laura Hinrichsen (Berlin)

16. März 2022, 18:15 Uhr

Dr. Laura Hinrichsen (Berlin)

Looted, Lost, Forgotten: The Libraries of the Hafsids (c. 1250–1574) before the Sack of Tunis in 1535 and After

Bitte beachten Sie: Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten. Informationen zum Inhalt und zur Referentin erhalten Sie in der englischen Version dieser Seite.

Gotha Manuscript Talks Looted

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

30. März 2022: "From Ségou to SAVAMA: Destruction and Creation of West African Archives 1892-2022" mit Dr. Ali Diakite und Dr. Paul Naylor (Collegeville, Minnesota)

30. März 2022, 18:15 Uhr

Dr. Ali Diakite und Dr. Paul Naylor (Collegeville, Minnesota)

From Ségou to SAVAMA: Destruction and Creation of West African Archives 1892-2022

Bitte beachten Sie: Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten. Informationen zum Inhalt und zu den Referenten erhalten Sie in der englischen Version dieser Seite.

Vorschaubild from Segou

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

13. April 2022: "After 1683: The Circulation of Türkenbeute Manuscripts" mit Dr. Paul Babinski (Kopenhagen)

13. April 2022, 18:15 Uhr

Dr. Paul Babinski (Kopenhagen)

After 1683: The Circulation of Türkenbeute Manuscripts

Bitte beachten Sie: Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten. Informationen zum Inhalt und zum Referenten erhalten Sie in der englischen Version dieser Seite.

Vorschaubild After 1683

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

27. April 2022: "What is the Delhi Collection and why does it matter? Looting, Restitution and Islamic Manuscripts in 1857 Delhi" mit Dr. Nur Sobers-Khan (Cambridge, Massachusetts)

27. April 2022, 18:15 Uhr

Dr. Nur Sobers-Khan (Cambridge, Massachusetts)

What is the Delhi Collection and why does it matter? Looting, Restitution and Islamic Manuscripts in 1857 Delhi

Bitte beachten Sie: Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten. Informationen zum Inhalt und zur Referentin erhalten Sie in der englischen Version dieser Seite.

Vorschaubild What is the Delhi Collection and why does it matter?

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

2021

17. November 2021: "Martin Schreiner (1863-1926) between the Study of Islam and the Science of Judaism" mit Prof. Dr. Sabine Schmidtke (Princeton)

17. November 2021, 18.15 Uhr

Vortrag von Prof. Dr. Sabine Schmidtke (Princeton, New Jersey) 

Martin Schreiner (1863-1926) between the Study of Islam and the Science of Judaism

Forschungsbibliothek Gotha Manuscript Talks

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

06. Oktober 2021: "Book Culture in Nineteenth-Century Egypt through the Lens of Seetzen’s Manuscript Collection" mit Prof. Dr. Ahmed El Shamsy (Chicago)

06. Oktober 2021, 18.15 Uhr

Vortrag von Prof. Dr. Ahmed El Shamsy (Chicago)

Book Culture in Nineteenth-Century Egypt through the Lens of Seetzen’s Manuscript Collection

Forschungsbibliothek Gotha Manuscript Talks

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

28. April 2021: "Arabische Buchkultur im 9. Jahrhundert" mit Prof. Dr. Beatrice Gründler (Berlin)

28. April 2021, 17:00–18:30 Uhr

Arabische Buchkultur im 9. Jahrhundert

Prof. Dr. Beatrice Gründler (Freie Universität Berlin)

Vorschaubild zu Gotha Manuscript Talks: Arabische Buchkultur im 9. Jahrhundert mit Prof. Dr. Beatrice Gründler

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

24. März 2021: "Die Bibel auf Arabisch? Ein Blick in frühe Handschriften" mit Prof. Dr. Ronny Vollandt (München)

24. März 2021, 17:00–18:30 Uhr

Die Bibel auf Arabisch? Ein Blick in frühe Handschriften

Prof. Dr. Ronny Vollandt (Ludwig-Maximilians-Universität München)

Vorschaubild zu Gotha Manuscript Talks 02: Die Bibel auf Arabisch? Ein Blick in frühe Handschriften mit Prof. Dr. Ronny Vollandt

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

10. März 2021: "Die Bücher des Burhan al-Dins - Bibliotheksarchäologie und Buchkultur im mamlukischen Jerusalem" mit Prof. Dr. Konrad Hirschler (Berlin)

10. März 2021, 17:00–18:30 Uhr

Die Bücher des Burhan al-Dins - Bibliotheksarchäologie und Buchkultur im mamlukischen Jerusalem

Prof. Dr. Konrad Hirschler (Freie Universität Berlin)

Vorschaubild zu Gotha Manuscript Talks 01: Bücher des Burhan Al Dins mit Prof. Dr. Konrad Hirschler

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

Gesprächsreihe "Was bedeutet Freiheit heute?"

Festveranstaltung zu Luthers „Freiheitsschrift“ vom 30. Oktober 2020 in der Augustinerkirche Gotha

Was bedeutet Freiheit heute?
500 Jahre Luthers Hauptschrift über die Freiheit eines Christenmenschen

Anlässlich des 500jährigen Erscheinens von Martin Luthers Schrift „Von der Freiheit eines Christenmenschen“ , deren Erstdruck die Forschungsbibliothek Gotha als UNESCO-Weltdokumentenerbe bewahrt, fand am 30. Oktober 2020 eine Festveranstaltung in der Augustinerkirche Gotha statt. Unter der Überschrift „Was bedeutet Freiheit heute?“ diskutierten Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm (Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland) und Bodo Ramelow (Ministerpräsident von Thüringen) über Luthers Freiheitsbegriff und seine Bedeutung für uns heute. Es moderierte die Philosophin Dr. Catherine Newmark (Berlin).

Impressionen von der Festveranstaltung und der anschließenden Führung durch die Forschungsbibliothek können Sie sich in diesem Video anschauen.