Aktuelle Meldungen

Corona Virus

Aufgrund der Corona-Pandemie findet das kommende Semester als Hybridsemester statt. Der Vorlesungsbeginn ist auf den 2. November 2020 verlegt worden. Wie lange der Präsenzbetrieb an der Universität Erfurt erhalten bleiben kann, hängt vom Infesktionsgeschehen ab. Bisher ist es geplant, dass die ersten beiden Vorlesungswochen in Präsenz stattfinden (Stand: 27. Oktober 2020).

Weitere Informationen finden Sie hier:

https://www.uni-erfurt.de/universitaet/aktuelles/informationen-corona

Ringvorlesung "Jüdisch lernen. Konzepte und Medien der Bildung im und über das Judentum"

Herzliche Einladung zur Teilnahme an der Ringvorlesung im WS 2020/21, die in diesem Semeser ausschließlich digital über den Kanal der Universität bei youtube stattfinden wird. Den Link finden Sie auf dem Plakt. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an christopher.tschorn@uni-erfurt.de

Hier können Sie das Plakat downloaden.

Balthasar-Fischer-Preis 2020 für Dr. Samuel-Kim Schwope

Samuel-Kim Schwope

Das Deutsche Liturgische Institut in Trier (DLI) verleiht in diesem Jahr zum achten Mal den Balthasar-Fischer-Preis zur Förderung der liturgiewissenschaftlichen Forschung. Der Preis weiß sich dem Lebenswerk Prof. Dr. Balthasar Fischers (1912 – 2001) verpflichtet, des langjährigen Ordinarius für Liturgiewissenschaft an der Theologischen Fakultät Trier.  

Die Jury hatte für das Auswahlverfahren fünf wissenschaftliche Arbeiten zugelassen. Mitglieder der Jury waren: Prof. em. Dr. Albert Gerhards, Bonn; Prof. Dr. Jürgen Bärsch, Eichstätt; Prof. Dr. Stephan Winter, Tübingen; Dr. Marius Linnenborn, Leiter des DLI, Trier.  

Preisträger des Jahres 2020 ist Dr. Samuel-Kim Schwope, Dresden. 

Samuel-Kim Schwope erhält die Auszeichnung für seine Studie „Segne diese Menschen, die du zum Dienst in deine Kirche sendest …“. Liturgische Feiern zur (Aus-)Sendung und Beauftragung von Gemeinde- und Pastoralreferentinnen/-referenten. Die Dissertation wurde 2019 von der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt angenommen und erschien 2020 in einer leicht überarbeiteten Fassung im Echter Verlag unter dem Titel „Gesandt, nicht geweiht? Sendungs- und Beauftragungsfeiern von Gemeinde- und Pastoralreferentinnen/-referenten.“

Dr. Samuel-Kim Schwope, geb. 1988 in Dresden, hat in Erfurt und Freiburg i. Br. Katholische Theologie studiert. Während seines Promotionsstudiums von 2016 bis 2019 gehörte er dem Theologischen Forschungskolleg der Universität Erfurt an. Seit 2014 Seelsorger des Bistums Dresden-Meißen, ist er seit 2018 persönlicher Referent des Bischofs von Dresden-Meißen und Mitglied der Liturgiekommission der Diözese.

Der Balthasar-Fischer-Preis, der seit 2004 verliehen wird, ist mit 3.000 Euro dotiert.

Das Datum der Preisverleihung steht noch nicht fest.

Neuerscheinung

Gregor Maria Hoff – Julia Knop – Benedikt Kranemann (Hg.)
Amt – Macht – Liturgie. Theologische Zwischenrufe für eine Kirche auf dem Synodalen Weg
(Quaestiones disputatae 308)
Freiburg/Br. [u.a.]: Herder 2020
ISBN 978-3-451-02308-8
48,00 €

Weitere Informationen


Neuerscheinung mit einem Beitrag von Prof. Dr. Benedikt Kranemann:

Andrea Grillo / Zeno Carra (Hg.)
Oltre Summorum Pontificum. Per una riconciliazione liturgica possibile
e-book: 18 Juni 2020
EAN:  9788810961209
2,99 €

Weitere Informationen finden Sie hier.


Neuerscheinung:

Julia Knop / Benedikt Kranemann (Hg.)
Segensfeiern in der offenen Kirche. Neue Gottesdienstformen in theologischer Reflexion
(Quaestiones disputatae 305)
Freiburg/Br. [u.a.]: Herder 2020
ISBN 978-3-451-02305-7
50,00 €

Weitere Informationen


Albert Gerhards / Benedikt Kranemann
Grundlagen und Perspektiven der Liturgiewissenschaft
Darmstadt: WBG 2019
ISBN 978-3-534-27214-3
58,00 €

Weitere Informationen

Claudia D. Bergmann / Benedikt Kranemann (Hg.)
Ritual Dynamics in Jewish and Christian contexts. Between Bible and Liturgy
(Jewish and Christian Perspectives Series 34)
Leiden - Boston: Brill 2019
ISBN 9004400923
137,50 €

Weitere Informationen

Jürgen Bärsch / Benedikt Kranemann / Winfried Haunerland / Martin Klöckener (Hg.)
Geschichte der Liturgie in den Kirchen des Westens. Rituelle Entwicklungen, theologische Konzepte und kulturelle Kontexte. 2 Bde.
Münster: Aschendorff 2018
ISBN 978-3-402-13186-2 und 978-3-402-13187-9
je 62,00 €

Weitere Informationen

Albert Gerhards / Benedikt Kranemann (Hg.)
Dynamik und Diversität des Gottesdienstes. Liturgiegeschichte in neuem Licht
(Quaestiones Disputatae 289)
Freiburg/Br. [u.a.]: Herder 2018 
ISBN 978-3-451-02289-0
35,00 €

Weitere Informationen

Benedikt Kranemann / Klemens Richter
Die Innenraumgestaltung der Sankt Hedwigs-Kathedrale Berlin. Liturgiehistorische und liturgietheologische Aspekte
Freiburg/Br. [u.a.]: Herder 2019
ISBN 978-3-451-39766-0
9,00 €

Weitere Informationen

Brigitte Benz / Benedikt Kranemann (Hg.)
Deutschland trauert. Trauerfeiern nach Großkatastrophen als gesellschaftliche Herausforderung
(Erfurter theologische Schriften 51)
Würzburg: Echter 2019
ISBN 978-3-429-05362-8
16,00 €

Weitere Informationen