News

Erste Ausgabe des neuen Brandt School Newsletters versendet!

Die Brandt School hat kürzlich die erste Ausgabe des brand(t)neuen Newsletters versendet. Abonnieren Sie ihn jetzt und Sie erhalten die nächste Ausgabe direkt in ihr E-Mail Postfach!

Weiterlesen

Start-Up-Campus für sozialen Einfluss verzeichnet erste Erfolge

Seit 2019 zielt das EXIST Projekt von Prof. Dr. Heike Grimm darauf ab, einen sozialen und internationalen Start-up-Campus an der Uni Erfurt zu errichten. Es können schon zwei erfolgreiche Projektteams verzeichnet werden: "Coachingspace" und "MINTy…

Weiterlesen

Der Nutzen qualitativ-vergleichender Analyse für das Forschungsfeld internationale Sanktionen

Im Rahmen des Seminars "Qualitative vergleichende Analyse" bei PD Dr. Patrick Mello hielt Dr. Julia Grauvogel, wissenschaftliche Mitarbeiterin am German Institute for Global and Area Studies (GIGA), einen Gastvortrag zum Thema "The Internal…

Weiterlesen

Förderung der Erwerbsbeteiligung von Frauen

Im Rahmen der Brandt School Espresso Talks leitete Senior Brandt Fellow Carmen Niethammer eine Diskussion über die Bedeutung von der Beteiligung von Frauen an der modernen Erwerbsbevölkerung und deren positive Auswirkungen auf das wirtschaftliche und…

Weiterlesen

Herzlich willkommen, Prof. Dr. Mariana Llanos!

Zum Sommersemester 2021 haben wir an der Uni Erfurt ein neues Gesicht begrüßen können. Mariana Llanos ist von der Staatswissenschaftlichen Fakultät und dem German Institute for Global and Area Studies (GIGA) in Hamburg gemeinsam auf die…

Weiterlesen

Diskussionsveranstaltung: "The European Green Deal and German Economic Competitiveness"

Andreas Goldthau, Professor für Public Policy an der Willy Brandt School of Public Policy der Universität Erfurt, moderiert am Donnerstag, 27. Mai, eine digitale Diskussionsveranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) unter…

Weiterlesen

Die Brandt School heißt neue wissenschaftliche Mitarbeitende Jasmin Lorch und Nasser Tolba willkommen

Jasmin Lorch, Postdoktorandin (Annermarie Schimmel Stipendium) mit Forschungsschwerpunkt auf der Rolle der Zivilgesellschaft in schwachen Staaten und in Demokratisierungs- und Autokratisierungsprozessen, sowie der wissenschaftlicher Mitarbeiter…

Weiterlesen

Warum Identität für die EU-Klima- und Energiepolitik wichtig ist

Kann ehrgeizige Klimapolitik im Rahmen des europäischen Green Deals angesichts der zunehmenden gesellschaftlichen Spaltung der Europäer gelingen?

Weiterlesen

RSS Feed