Master of Public Policy (MPP)

KIZ PR Shoot

Der Master of Public Policy (MPP) der Brandt School ist ein zweijähriger interdisziplinärer englischsprachiger Studiengang. Er richtet sich an junge Akademiker*innen und Berufstätige, die eine Karriere im öffentlichen Dienst anstreben, einschließlich Regierungsbehörden, internationalen Organisationen und dem Non-Profit-Sektor. Das MPP-Programm stattet zukünftige Entscheidungsträger*innen mit dem Wissen und den praktischen Fähigkeiten aus, die sie benötigen, um das öffentliche Interesse zu fördern und fundierte politische Entscheidungen zu treffen. Basierend auf den Erkenntnissen unserer Studierenden und Lehrenden hat die Brandt School ein Projekt zur Internationalisierung und Digitalisierung der Bildung im Jahr 2021 initiiert.

Basierend auf Politikwissenschaft, Wirtschaft, Soziologie, öffentlicher Verwaltung und Recht, baut der MPP Lehrplan die erforderlichen Fähigkeiten und Wissensgrundlagen für professionelle Politikanalyst*Innen aus.  Der Lehrplan umfasst Kurse in politischer und wirtschaftlicher Analyse, Statistik, öffentlicher Verwaltung, Management und Ethik. Während der Kursarbeit, Forschung und Praxis entwickeln die Studierenden ein Verständnis für Politikprozesse und Institutionen und Akteure, die in diesem Prozess beteiligt sind. 

Der MPP ist ein praxisorientierter Weiterbildungsstudiengang mit einer Regelstudienzeit von 4 Semestern, was 120 ECTS-Credits entspricht. Der Abschluss entspricht dem zweiten Studienzyklus/Level 7 gemäß Europäischem Qualifikationsrahmen (EQR).

Die folgenden Abschnitte enthalten Informationen über den Lehrplan und die Kurse des MPPs. Um alles auf einen Blick zu sehen, sehen Sie sich bitte das folgende Material an:

MPP Broschüre

MPP Strukturdiagramm (nur auf Englisch verfügbar)

MPP im Überblick
  • MPP-Kandidat*innen studieren zwei Jahre Vollzeit in englischer Sprache und erwerben insgesamt 120 Kreditpunkte (ECTS).
  • 8 Pflichtmodule in den Bereichen Politikanalyse, Verwaltung und Management sowie Methoden.
  • 4 Spezialisierungsmodule zur Auswahl: Non-Profit Management and Social Entrepreneurship, International and Global Public Policy, Development and Socio-Economic Policies, and Conflict Studies and Management.
  • Praktische Ausbildungsmodule: Praktikum und eine Projektgruppe mit einem externen Klienten.
  • Sprachmodul
  • Ausgezeichnete internationale Dozent*innen
  • Akademische Austauschsemester an renommierten Partneruniversitäten wie der Central European University Vienna, El Colegio de Mexico, INPUMA Kuala Lumpur und der Hebrew University Jerusalem
  • Mentoring und Beratung durch Dozent*innen, Mitarbeiter*innen und Kommilitonen
Mehr Infos

Das Beste draus machen

  • Bauen dein Netzwerk während des Studiums auf. Trete durch Kurse und Gastvorträge mit Akademiker*innen und Praktiker*innen in Kontakt und schließe Freundschaften mit Kommilitonen, um dein berufliches Netzwerk auszubauen.
  • Verbessere deine Soft Skills. Profitiere von Expertentrainings zu Themen wie Führung, Vielfalt, Kommunikation und anderen Karriereangeboten.
  • Lerne auch außerhalb des Klassenzimmers. Verbessere deine digitalen Kompetenzen in unserem Digital Learning Lab, nehme an Exkursionen teil und arbeite mit Partner*innen zusammen, um durch Erfahrung zu lernen.
  • Zeige Wirkung. Setze deine Projektideen in unserem Social Impact Campus in die Praxis um, veröffentliche deine Ergebnisse in unserem Blog oder bringe politische Lösungen durch deine Projektgruppenarbeit voran.
  • Habe ein Mitspracherecht. Werde Mitglied in der Studentenvertretung der Brandt School oder im universitätsweiten Studentenrat, um deine Kommilitonen in relevanten Angelegenheiten zu vertreten.
  • Sehe die Welt aus einer anderen Perspektive. Lerne den Perspektivwechsel durch unser kontextsensitives Curriculum, die Interaktion mit deinen internationalen Kommiliton*innen oder ein Austauschsemester mit einer unserer Partneruniversitäten.

Studierendenprofil

Brandt School Studenten sind strategische Denker, Macher und nutzen ihre unternehmerischen Fähigkeiten, um innovative Veränderungen hervorzubringen. Zusätzlich zu den Auswahlkriterien wie herausragenden Bachelornoten, einer interdisziplinären Ausrichtung, Talent und hoher Motivation, weisen MPP Studierende ausgezeichnete Kenntnisse der englischen Sprache und Berufserfahrung in der Politik, Diplomatie, Verwaltung, Nichtregierungssektor und ähnlichen Bereichen auf und veröffentlichen eigene Artikel.

Student Stats Deutsch

Bis jetzt haben Studierende aus 89 Ländern die Brandt School für das Studium ausgewählt und repräsentieren alle Weltregionen

World Map
Afrika: 10%; Asia: 40%; Europa: 28%; Ozeanien: 1%; Nordamerika: 13%; Südamerika: 8%

Mentoring und zusätzliche Angebote

  • Mentoring und Beratung durch Lehrkräfte, Mitarbeiter*innen und Kommilitonen:

Um eine hohe Qualität der Lehre zu gewährleisten, ist der Brandt School daran gelegen, ihre akademischen Dienstleistungen für Studierende und Dozierende kontinuierlich zu verbessern. Die Studierenden werden während ihres Studiums an der Brandt School eng betreut und alle angebotenen Kurse werden regelmäßig evaluiert, um die hohe Qualität unseres MPP-Programms aufrecht zu erhalten. Diese Bemühungen führen zu einer sehr hohen Anzahl an Studierenden, die ihr Studium an der Brandt School erfolgreich abschließen und danach eine einschlägige Karriere beginnen.

Die Studierenden werden sowohl durch die Lehrenden als auch durch die Verwaltungsmitarbeitenden während ihres Studiums an der Brandt School vielfältig unterstützt, von der Bewerbung bis nach der Graduierung.

Während des Studiums an der Brandt School kann interessierten Studierenden eine Lehrkraft als individuelle akademische Mentor*in zugewiesen werden. Der Mentor oder die Mentorin unterstützt Studierende geeignete Kurse auszuwählen und berät in akademischen Angelegeinheiten. Basierend auf dem individuellen akademischen Hintergrund und den Berufsinteressen jedes Studierenden kann der akademische Mentor auch Karriereberatung in Form von Vorschlägen für Praktikumsbewerbungen, praxisorientierte Masterarbeitsthemen und geeignete Karrieremöglichkeiten anbieten.

Darüber hinaus können die Studierenden auch ihren akademischen Stundenplan mit den akademischen Programmkoordinatoren besprechen. Das Admin-Team des MPP stellt sicher, dass die Studierenden alle Pflichtkurse belegen und jedes Semester genügend Credits erwerben. Im Rahmen unseres Karriereservices werden die Studierenden von unseren Mitarbeitenden speziell in allen Fragen rund um das Praktikum beraten. Da das Praktikum ein obligatorischer Teil des Curriculums und ein wichtiger Schritt in Richtung Berufsleben ist, ist es wichtig, dass die Studierenden in einer Organisation oder Institution arbeiten, die einen Bezug zur Public Policy hat, den Interessen entspricht und das Profil des jeweiligen Studierenden schärft.

  • Unterstützung in Bezug auf Unterkunft, Visum, Krankenversicherung usw.
  • Angebote zur Gesundheitsprävention
  • Hochschulsport-Kurse
  •  ...und vieles mehr.

MPP Erfahrungen

Schau dir an, was unsere Alumnis und Studierende über ihre Erfahrung an der Brandt School berichten und was ihre Zeit bei uns unvergesslich gemacht hat! 

 

Tassilo Scaler

Through the school’s interdisciplinary approach, we learn a lot from different fields and get the knowledge we need to solve the problems of tomorrow in an entrepreneurial way.

- Tassilo Scalera, MPP Alumnus aus Deutschland

 

With a class coming from over 20 countries, the Brandt School offers a truly international and diverse learning environment. I treasure every exchange with my fellows. It deepens my perspective and reminds me of my blind spots, making me a more understanding and humble person --- a better world citizen. Also, different specializations in the program open doors to different fields, and help me to discover my potential.

- Clara Tak Yan Law, MPP Alumna aus Hongkong

Clara Tak Yan Law

Weitere Erfahrungsberichte über unser Programm finden Sie bei Google und auf Studycheck.de.