Universität Erfurt

Schülerseminare an der Forschungsbibliothek Gotha

Schülerinnen und Schüler forschen in Gotha

Liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Schülerinnen und Schüler,

im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2009 rief das Bundesministerium für Bildung und Forschung mit Partnern bundesweit zur "Forschungsexpedition Deutschland". In diesem Zusammenhang entstand die Idee, Schülerinnen und Schüler auf Schloss Friedenstein nach Gotha einzuladen und mit ihnen gemeinsam auf Entdeckungsreise in den historischen Büchersammlungen zu gehen.

Die Schülerseminare werden veranstaltet von der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt. 

Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt

Die seit 1647 auf dem Schloss untergebrachten historischen Büchersammlungen bieten nicht nur Wissenschaftlern, sondern auch Schülern und Lehrern die Gelegenheit, mit allen Sinnen zu forschen und zu lernen.

Gemeinsam mit der Erziehungswissenschaftlerin Dr. Christine Freytag und den Bibliothekarinnen und Bibliothekaren werden Bildungs- und Lernangebote entwickelt. Dabei ist die Forschungsbibliothek Gotha aktives Arbeits-, Lern- und Entdeckungsfeld. Die Veranstaltungen können 2 Stunden bis zu 5 Tage umfassen - je nach Thematik und didaktischer Aufbereitung.

Schülerseminare bieten somit die Möglichkeit, das Unterrichtsgeschehen an einen anderen Ort und in eine andere Zeit zu verlegen ...

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl