Universität Erfurt

Katholisch-Theologische Fakultät

Willkommen auf den Internetseiten der Katholisch-Theologischen Fakultät

Wer wir sind

Prof. Dr. Josef Freitag und einige Theologiestudierende vor dem Erfurter Dom

Wie können Menschen in einer ausgesprochen säkularen Umgebung ihren Glauben überzeugend leben? Auf welche Weise lässt sich die christliche Gottesbotschaft in einer Gesellschaft vermitteln, der der christliche Glauben unbekannt ist? Wie kann eine Theologie aussehen, die Gläubigen wie Ungläubigen, Kirchenmitgliedern wie Konfessionslosen etwas zu sagen hat?

Die Katholisch-Theologische Fakultät in Erfurt lässt sich durch die ostdeutsche Gesellschaft herausfordern. Sie fragt in Forschung und Lehre nach Glaube und Kirche in der Diaspora. Dabei ist sie sowohl an Phänomenen der Geschichte wie der Gegenwart interessiert.

Studierende aus dem In- und Ausland finden in Erfurt eine sehr gute Betreuung durch Professorinnen und Professoren. Hier wird Theologie in überschaubaren Gruppen studiert. Dem Gespräch zwischen Lehrenden und Lernenden wird große Bedeutung beigemessen. Interdisziplinäre Seminare im Studium Fundamentale bieten die Chance, auch mit Studierenden wie Lehrenden aus anderen Fächern zusammenzuarbeiten. Das Laienmentorat  hilft bei der Entwicklung spiritueller und sozialer Kompetenzen. Im Priesterseminar Erfurt bereiten sich junge Männer auf den Dienst des Priesters in ihren Heimatbistümern vor.

Eine sehr gut ausgestattete Bibliothek bietet ausgezeichnete Studienmöglichkeiten, die Seminarräume in der mittelalterlichen Altstadt schaffen sehr gute Arbeitsbedingungen.

Das Theologische Forschungskolleg begleitet Promovierende bei ihren Forschungen.

Erfurt ist eine Universitätsstadt mit Atmosphäre in der Mitte Deutschlands – und mittendrin hat die Theologie etwas zu fragen und zu sagen: Die Theologische Fakultät bietet die Chance zu einem Studium, das sich auf der Höhe heutiger Fragehorizonte befindet.

Eberhard Tiefensee, letzte Änderung: 23.02.2016

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl