Universität Erfurt

Colloquium zur Zeitgeschichte des Christentums

Das Colloquium zur Zeitgeschichte des Christentums an der Universität Erfurt ist eine gemeinsame halbjährliche Veranstaltungsreihe der Professur für Neuere und Zeitgeschichte und Geschichtsdidaktik (Prof. Dr. Christiane Kuller) und der Professur für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit (Prof. Dr. Jörg Seiler). Hierbei möchten wir Interessierte, Fachleute und Zeitzeug/innen zu Austausch und Diskussion zusammenbringen.

Auf dieser Internetseite finden Sie aktuelle Ankündigungen zu unseren Veranstaltungen, einen Rückblick auf Vergangenes und Informationen zu den Veranstalter/innen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Wartesaal des Krakauer Bahnhofs während einer Live-Übertragung einer Papstrede, 1979 (© Harald Kirschner)

Die Auftaktveranstaltung 2018 und der begleitende Workshop 2019
wurden gefördert durch die Thüringer Staatskanzlei.

Ringo Müller, letzte Änderung: 27.02.2019

Werkzeugkiste

Suche

Nutzermenü und Sprachwahl