Promotionsprojekte

Köpfe, Forschung, Uni
Aktuelle Promotionsprojekte
  • Aßner, Verena: Migrantenorganisationen im aktivierenden Sozialstaat (Förderung Hans-Böckler-Stiftung).
  • Chanturia, Nino: EU Association Agreements Role in the Democratization Process and SocioEconomic Development of the Eastern Partnership Countries.
  • Damm, Carsten: Die lokale Politisierung ökonomischer Normen (Förderung Heydemann-Stiftung).
  • de Souza Karl, Magno: In War and Peace: Emerging Covernance Models and Their Interaction with Entrepreneurial Activity in the Favelas of Rio de Janeiro (Förderung Friedrich-Naumann-Stiftung).
  • Diller, Franziska: (Arbeitstitel in Bearbeitung)
  • Eckhardt, Maik: (Arbeitstitel in Bearbeitung)
  • Frühauf, Lisa-Marie: (Arbeitstitel in Bearbeitung)
  • Geisler, Florian: Politische Figuren im materialistischen Feminismus. Werttheoretische Arbeitsbegriffe im Wandel.
  • Koerdt, Christoph: (Arbeitstitel in Bearbeitung)
  • Reifenröther, Jens: Die Privatisierung von Sicherheit in Deutschland, Russland und Polen. Eine komparative Analyse.
  • Schneider, Franziska: Die Rolle von Medien im Rahmen der rechtspolitischen Auseinandersetzung um die Sicherungsverwahrung. Mediale Sicherheitsdarstellung und Akteurskonstellation.
  • Walch, Adrian: Symbol - Mythos - Politik: Versuch einer mythologischen Deutung des Populismus.

 

Welt mit Doktorhut, abgeschlossene Promotionen
Abgeschlossene Promotionsprojekte
  • Daudzai, Haqmal: Stabilizing Afghanistan through Empowering Local Governance and Local Economic Development (Förderung Konrad-Adenauer-Stiftung) (noch nicht publiziert).
  • Balkow, Henryk: Regie in der Region. Kooperationen und Konstruktionen sozialer Netzwerkstrukturen in Tourismusregionen (noch nicht publiziert).
  • Prennig, Thomas: Pfarrerskinder als Außenseiter. Zwischen Privilegierung und Diskriminierung. Eine habitustheoretische Untersuchung im Anschluss an Norbert Elias und Pierre Bourdieu. Bielefeld: Transcript Verlag 2019.
  • Gosh, Anwesha: ,Lala Hindu' versus ,Afghani Log'? Afghans in India Negotiating Identity and Marginality. Erfurt: Universität Erfurt 2017.
  • Sharma, Raghav: Nation, ethicity and the conflict in Afghanistan: Political Islam and the rise of ethno-politics 1992-1996. London/New York: Routledge/Taylor & Francis 2017.
  • Schröder, Eric: Die Konsensfähigkeit der Grundeinkommensidee. Erfurt: Universität Erfurt 2016. Eine Buchvorstellung und Diskussion findet am 06.11.2019 statt.
  • Azizov, Ulugbek: Freeing from the ,territorial trap': re-reading the five stans Central Asian spatial discourse. Wien/Zürich: LIT-Verlag 2015.
  • Kern, Afra: Politische Herausforderungen für den gesellschaftlichen Strukturwandel: von Entwicklungen und Tendenzen deutscher Regionen im Vergleich. Erfurt: Universität Erfurt 2015.
  • Lenz, René: Internationalisierung, Kooperation und Transfer: externe bildungspolitische Akteure in der Russischen Föderation. Stuttgart: ibidem-Verlag 2015.
  • Oschlies, Johannes: In welcher Art Demokratie wollen wir leben? Normative Einstellungen von Bürgern und politischen Eliten in Estland und Ostdeutschland. Münster u.a.: LIT-Verlag 2013.
  • Schmidt, Axel W.O.: Selektive Modernisierung und Strukturstabilität: Anpassungsmuster der Old Order Amischgemeinschaft. Frankfurt a.M. u.a.: Peter Lang 2013. (Europäische Hochschulschriften. Reihe XXII, Soziologie Bd. 452).
  • Waldheim, Stefan: Kommunalwahlkampf in Ost- und Westdeutschland: Oberbürgermeister- und Landratswahlkämpfe im Ost-West- Vergleich. Frankfurt a.M. u.a.: Peter Lang 2013.
  • Gay, James: The blind Prometheus of german social science: Eugen Dühring as philosopher, Economist and controversial social critic. Erfurt: Universität Erfurt 2012.
  • Greuel, Frank: Ethnozentrismus bei Aussiedlerjugendlichen: eine explorative, qualitaive Studie in Thüringen. Hamburg: Kovač 2009.
  • Cerami, Alfio: Social policy in Central and Eastern Europe: the emergence of a new European model of solidarity? Erfurt: Universität Erfurt. Teilweise zugleich: Social policy in Central and Eastern Europe: the emergence of a new European welfare Regime. Berlin u.a.: LIT-Verlag 2006.
  • Köhler, Doris: Professionelle Pädagogen? Zur Rekonstruktion beruflicher Orientierungs- und Handlungsmuster von ostdeutschen der Kriegsgeneration. Münster u.a.: LIT-Verlag 2000.
  • Kollmorgen, Raj: Transformationstheorien. Karriere und metatheoretische Kritik. Jena: Universität Jena 1999.
  • Kreuzer, Florian: Die Institutionenordnung der DDR: zur Widersprüchlichkeit des Berufs im Staatssozialismus. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 1999. Zugleich: Hagen: Fernuniversität Hagen.