Staatswissenschaften in Erfurt studieren

Die zunehmende globale Verflechtung von Politik, Recht, Wirtschaft und Kultur ist eine der großen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Interdisziplinäres Wissen, wie es die Staatswissenschaftliche Fakultät der Universität Erfurt vermittelt, wird deshalb immer wichtiger. 

Sie vereint die drei Disziplinen:
  • Rechtswissenschaft
  • Sozialwissenschaften (Politikwissenschaft & Soziologie)
  • Wirtschaftswissenschaft

Rechtswissenschaft

Im Studium der Rechtswissenschaft erwerben und vertiefen Sie Ihr Wissen über das deutsche und das europäische Recht mit seinen internationalen Bezügen und lernen, dieses Wissen in für die Staatswissenschaften relevanten Bereichen anzuwenden. Dazu werden die erforderlichen Rechtskenntnisse und die politischen, sozialen und wirtschaftlichen Grundlagen des Rechts sowie die Fähigkeit zu ihrer theoretischen Reflexion vertiefend vermittelt. Nach dem Studium können Sie Sachverhalte juristisch beurteilen, künftige Rechtsverhältnisse gestalten und Beiträge zur Fortentwicklung des Rechts leisten.

Sozialwissenschaften

Im Studium der Sozialwissenschaften mit ihren Teilbereichen politische Wissenschaft und Soziologie vertiefen Sie Ihr Wissen über gesellschaftliche Ordnungen, Institutionen und Organisationen. Die Sozialwissenschaften erklären, wie politische und soziale Handlungszusammenhänge erzeugt, reproduziert und verändert werden und insbesondere, wie kollektiv bindende Entscheidungen getroffen werden. Bei der Erforschung dieser Zusammenhänge betonen sie den historischen, internationalen und kulturellen Vergleich. Die starke Profilierung der qualitativen und quantitativen Methodenausbildung vermittelt zudem die Bedeutung der Sozialwissenschaften als empirische Wissenschaften.

Wirtschaftswissenschaft

Im Studium der Wirtschaftswissenschaft analysieren Sie wirtschaftliche Prozesse aus verschiedenen theoretischen Perspektiven. Sie untersuchen Organisationen und Haushalte als Akteure und Gestalter von Marktprozessen, die durch wirtschaftliches Handeln beabsichtigte und unbeabsichtigte Folgen auslösen. Aus verschiedenen Perspektiven vertiefen Sie Ihr Verständnis für das Funktionieren von dezentral organisierten Märkten. Sie erforschen auch empirisch, wie privatwirtschaftliche und öffentliche Organisationen funktionieren, sich verändern und wie deren Aktivitäten den Wirtschaftsprozess beeinflussen. Ein zentrales Thema sind auch die Möglichkeiten und Grenzen der Korrektur von Fehlentwicklungen durch institutionelle Regelungen und wirtschaftspolitische Eingriffe.

Flyer "Staatswissenschaften an der Uni Erfurt studieren" (pdf)

Berufsperspektiven & Karriere

Unsere Politikexpert*innen arbeiten z.B.:

  • in öffentlichen oder privaten Organisationen im internationalen Kontext,
  • in internationalen und supranationalen Institutionen,
  • beim Staat,
  • in Nichtregierungsorganisationen (NGOs),
  • in der Entwicklungszusammenarbeit,
  • in der öffentlichen und kommunalen Verwaltung,
  • in der Politik- und Wirtschaftsberatung,
  • in der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung,
  • in der Friedens- und Sicherheitspolitik,
  • in der Unternehmensberatung,
  • in Medien und im Journalismus,
  • in der Öffentlichkeitsarbeit für z.B. Parteien, Verbänden und Stiftungen,
  • in der sozialwissenschaftlichen Forschung (z.B. Markt- und Meinungsforschung).

Unsere Rechtsexpert*innen arbeiten z.B.:

  • in der Rechtsberatung von Unternehmen und Verbänden,
  • in der öffentlichen Verwaltung,
  • bei nationalen und internationalen Nichtregierungsorganisationen,
  • in der rechtswissenschaftlichen Forschung,
  • im Management privatwirtschaftlicher Unternehmen,
  • in der Öffentlichkeitsarbeit und der Politik.

Unsere Wirtschaftsexpert*innen arbeiten z.B.:

  • im privatwirtschaftlichen und staatlichen Management,
  • im Bankensektor und Versicherungssektor,
  • in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen aller Art,
  • in der Marktforschung, Meinungsforschung und Trendforschung,
  • in der empirischen Wirtschaftsforschung,
  • in Verbänden und Gewerkschaften,
  • in nationalen und internationalen Nichtregierungsorganisationen,
  • in öffentlichen Einrichtungen,
  • in Parteien und der Verwaltung.

Bachelor-Studium

Wie ist das Bachelor-Studium aufgebaut?

Grafik BA Studium Hauptfach Nebenfach

Im Bachelor-Studium an der Universität Erfurt studieren Sie ein Hauptfach und ein Nebenfach. Sie können Studienfächer innerhalb und außerhalb der Staatswissenschaftlichen Fakultät kombinieren. Testen Sie Ihre Wunschkombination mit unserem Online-Tool „Studimat“:

zum Online-Tool Studimat

Eine besondere Komponente des Hauptfachs ist das Studium Fundamentale, in dem in interdisziplinären Lehrveranstaltungen Schlüsselkompetenzen erworben und berufsorientierende Praxiserfahrungen ermöglicht werden. Nach drei Jahren erreichen Sie mit dem Bachelor Ihren ersten akademischen Abschluss. Dieser kann als Einstieg in die berufliche Praxis dienen.

Grafik BA-Studium O-Phase Q-Phase

Alle Studiengänge sind modular aufgebaut. Module setzen sich aus Teilmodulen zusammen. Innerhalb dieser werden Lehrveranstaltungen angeboten, wie z.B. Vorlesungen oder Seminare. Jedes Modul schließt mit einer studienbegleitenden Modulprüfung ab.

Das erste Jahr im Bachelor-Studiengang wird als Orientierungsphase (O-Phase) bezeichnet. In diesem Jahr sollen Sie sich mit dem Prüfungs- und Universitätssystem vertraut machen, das Studienfach kennenlernen und sich in diesem auch bewähren. In der sich anschließenden Qualifizierungsphase (Q-Phase) vertiefen Sie die bisherigen Studieninhalte und setzen Ihren persönlichen Schwerpunkt.

Unsere Bachelor-Studiengänge

Landkarte mit Spielsteinen - Politiksimulation
Internationale Beziehungen zum Bachelor-Studiengang
Skulptur von der Justitia
Staatswissenschaften – Rechtswissenschaft zum Bachelor-Studiengang
Studentin vor dem Europa-Parlament
Staatswissenschaften – Sozialwissenschaften zum Bachelor-Studiengang
Figuren auf einer Kurvenabbildung Wirtschaft
Staatswissenschaften – Wirtschaftswissenschaft zum Bachelor-Studiengang

Zugangsvoraussetzung & Bewerbung

Die Zugangsvoraussetzung für ein Bachelor-Studium ist die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die fachgebundene Hochschulreife. Die meisten Studiengänge der Fakultät sind zulassungsfrei, d.h. ohne Numerus clausus (ohne NC). In die Bachelor-Studiengänge können Sie sich direkt immatrikulieren. Eine Ausnahme bildet der Studiengang Internationale Beziehungen. Für diesen gibt es nur eine beschränkte Anzahl an Plätzen, er ist somit zulassungsbeschränkt. Hierfür müssen Sie sich zunächst bewerben und können sich dann mit der Zulassung immatrikulieren.

zur Bewerbung für ein Bachelor-Studium

Niklas studiert Staatswissenschaften an der Uni Erfurt

Video Staatswissenschaften Uni Erfurt

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

Master-Studium

Wie ist das Master-Studium aufgebaut?

Im Anschluss an das Bachelor-Studium können Sie aus mehreren konsekutiven (aufbauenden) Master-Studiengängen wählen. Die viersemestrige Regelstudienzeit der Master-Studiengänge umfasst eine dreisemestrige Studienphase (90 LP/ECTS) und ein Semester zur Erstellung der Master-Arbeit (30 LP/ECTS). Den genauen Studienaufbau (Module) finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Master-Studiengänge.

Unsere Master-Studiengänge

Symbolbild Wirtschaft
Demokratie und Wirtschaft zum Master-Studiengang
Student mit Weltkugel in der Hand
Staatswissenschaften zum Master-Studiengang
Geldschein und Kreuz - Wirtschaft und Kirche
Theologie und Wirtschaft zum Master-Studiengang

Zugangsvoraussetzung & Bewerbung

Zugangsvoraussetzung für ein Master-Studium ist ein überdurchschnittlicher Bachelor-Abschluss in einem staatswissenschaftlichen Studienfach. Die studiengangsspezifischen Voraussetzungen finden Sie auf den Webseiten der jeweiligen Studiengänge.

zur Bewerbung für ein Master-Studium

Auslandsaufenthalte & Sprachkurse

Praktikum oder Studium im Ausland

Nutzen Sie auch die zahlreichen Kontakte der Universität Erfurt zu ausländischen Partner-Universitäten in Europa, den USA, Kanada, Mexiko, Argentinien, Israel, Japan oder China für ein Praktikum oder Studium im Ausland. Das Internationale Büro unterstützt gern bei der Organisation des Auslandsaufenthalts. 

Studium und Praktikum im Ausland

Zahlreiche Sprachkurse zur Auswahl

Das Sprachenzentrum bietet zahlreiche Sprachkurse in modernen und alten (Fremd-)Sprachen an und ist ein idealer Partner für das Erlernen einer neuen Sprache oder die Vertiefung Ihrer bisherigen Sprachkenntnisse.

Sprachkurse und Angebote

Student und Studentin im Hörsaal
Internationale Beziehungen mit Globus
Studierende Politikwissenschaft Bundestagswahl

Ich studiere StaWi, weil...

Student mit Buch
Student Luca

... ich die drei – eigentlich doch so verschiedenen Wissenschaften – miteinander kombinieren kann und sich die Fachkenntnisse der einen Wissenschaft auch auf die andere anwenden lassen. So ist man sehr breit aufgestellt.

Ich habe StaWi studiert, weil...

Alumnus Tobias MA Staatswissenschaften
Absolvent Tobias

... mich das Studium durch die Interdisziplinarität besonders gut auf meinen heutigen Job im Business Development einer großen Wirtschaftskanzlei vorbereitet hat. Ich kann mich dadurch in verschiedene Arbeits- und Themenbereiche schnell eindenken und mein Wissen aus dem Studium sicher anwenden.

Warum Staatswissenschaften an der Universität Erfurt studieren?
  • Interdisziplinarität: Verknüpfung von Politik, Recht, Wirtschaft und Soziologie
  • internationale Austauschprogramme (Studium & Praktikum im Ausland)
  • keine Zulassungsbeschränkung bei den meisten Studiengängen (ohne NC)
  • ausgezeichnete Betreuung von Anfang an: guter Studienstart mit den Studieneinführungstagen 
  • Diplomatie zum Anfassen: internationales studentisches Projekt Model United Nations (MUN)
  • Staatswissenschaften leben: Engagement in politischen Interessensgruppen und Hochschulgruppen
  • erfolgreiche Absolventen*innen: Studium als Fundament für eine gute Karriere

Studienfinanzierung: BAföG & Co.

Auch wenn es an der Universität Erfurt keine allgemeinen Studiengebühren gibt: Neben den Ausgaben für Studienmaterial entstehen Kosten für Miete, Lebensunterhalt, Versicherungen und Freizeitgestaltung.

Eine Übersicht über Möglichkeiten der Studienfinanzierung, wie z.B. BAföG oder Stipendien, finden Sie auf unserer Webseite.

zur Studienfinanzierung

Günstiges Leben & Wohnen in Erfurt

In Erfurt sind die Lebenshaltungskosten im Vergleich zu anderen Städten niedrig. Ein schönes Zimmer, gesundes Essen, Kino- und Barbesuche sind auch mit einem kleinen Budget möglich. Sie können mit Ihrem Semesterticket kostenlos mit der Straßenbahn oder Regionalbahn durch Thüringen fahren und die Erfurter Museen besuchen. 

Übrigens: Für einen Wohnheimplatz können Sie sich bereits im April beim Studierendenwerk Thüringen bewerben.

Wohnen in Erfurt

Hochschulstadt Erfurt

Vom Campus gelangen Sie direkt mit der Straßenbahn oder dem Fahrrad in zehn Minuten in die Altstadt. Sie zählt zu den schönsten mittelalterlichen Innen­städten Deutschlands. Als Landeshauptstadt Thüringens mit rund 200.000 Einwohnern ist Erfurt eine moderne Großstadt mit historischem Flair.

Studentisches Leben in gemütlichen Cafés, Kneipen und Clubs, ein Opernhaus sowie Parks, Museen und Galerien prägen das reiche Kulturangebot der Stadt. 

zur Hochschulstadt Erfurt

Engagement & Hochschulsport

Das Studium ist ein guter Zeitpunkt, um sich in verschiedenen Gremien und Interessenvertretungen wie dem Studierendenrat (StuRa) oder den Fachschaften zu engagieren oder die Angebote des Hochschulsports zu nutzen. Mit mehr als 150 Kursen in über 80 Sportarten bietet der Universitätssportverein Erfurt (USV) eine große Vielfalt.

zum Hochschulsport (USV)

An der Universität Erfurt studieren – unterwegs mit Nathalie und Pauline

Vorschaubild Studieren an der UE

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

Noch Fragen? Wichtige Ansprechpersonen

studentische Studienberatung

stawi2B@uni-erfurt.de

Wir vereinbaren gern einen Termin (online/Telefon/vor Ort) mit Ihnen.

Lernen Sie uns kennen!

Studieninteressierter beim Hochschulinfotag
Uni vor Ort kennenlernen Hochschulinfotag
Studentin im Eingangsbereich der Uni Erfurt
Uni digital entdecken Campus-Rundgang