Universität Erfurt

Computerhilfe

Gigamove - Austausch großer Dateien

Was ist Gigamove?

Gigamove ist ein Dienst (der RWTH Aachen) zum Austausch großer Dateien. Sie melden sich mit Ihrem Uni-Login an und können dort Dateien bis 2 GB hochladen. Der Tauschpartner erhält von Ihnen eine E-Mail mit dem Link zum Abholen. Größere Datenmengen müssen in kleinere Dateipakete aufgesplittet werden.

Hintergrund:

Die Universität Erfurt ist Mitglied im Deutschen Forschungsnetz (DFN) und Teilnehmer der DFN-AAI-Föderation (Authentifikations- und Autorisierungs-Infrastruktur). Über diese Föderation kann der Dienst für Mitglieder und Angehörige der kostenlos genutzt werden. Die Anmeldung erfolgt über Shibboleth.

Voraussetzungen

  • Gültiges Uni-Login
  • Browser (beliebig)
  • Austauschdatei mit max. 2 GB (größere Dateien bitte splitten)

Wie funktioniert Gigamove?

Anleitung zur Nutzung des Dienstes GigamoveAnleitung zur Nutzung des Dienstes GigamoveAnleitung zur Nutzung des Dienstes Gigamove
Anleitung zur Nutzung des Dienstes GigamoveAnleitung zur Nutzung des Dienstes GigamoveAnleitung zur Nutzung des Dienstes Gigamove
  • Gigamove im Browser aufrufen
  • Heimateinrichtung ("Universität Erfurt") auswählen
  • Anmeldung mit Ihrem Uni-Login (Akzeptieren der Teilnahmebedingungen bei Erstanmeldung)
  • Datei(en) hochladen
  • E-Mail an Tauschpartner mit Link schicken (Option "Benachrichtigung bei Dateiabholung" möglich)
  • Datei wird automatisch gelöscht (Standard: Bereitstellung 7 Tage, Max. 14 Tage)
  • Abmelden erfolgt mit Schließen des Browsers oder automatisch nach 2 Stunden. Beachten Sie bitte die Hinweise zur Abmeldung.

Shibboleth ermöglicht zur Zeit leider kein aktives Logout, das heißt, Sie können sich nicht selbst aus dem System abmelden. Deshalb sollten Sie Shibboleth-gesicherte Dienste nicht an öffentlich zugänglichen Rechnern oder Rechnern in Internet-Cafés nutzen.


Ausführliche Hilfetexte  und FAQ finden Sie auf den entsprechenden Seiten der RWTH Aachen.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl