Benutzungsordnung

Die Benutzungsordnung soll die möglichst störungsfreie, ungehinderte und sichere Nutzung der Kommunikations- und Datenverarbeitungsinfrastruktur der Universität Erfurt gewährleisten. Die Benutzungsordnung orientiert sich an den gesetzlich festgelegten Aufgaben Universität Erfurt sowie an ihrem Mandat zur Wahrung der akademischen Freiheit. Sie stellt Grundregeln für einen ordnungsgemäßen Betrieb der Informationsverarbeitungs-Infrastruktur (IV-Infrastruktur) auf und regelt so das Nutzungsverhältnis zwischen den einzelnen Nutzern/Nutzerinnen und der Universität Erfurt.

Die Benutzungsordnung vom 5.12.2011 wird ergänzt durch die Durchführungsbestimmungen aus 2015.

Downloads