Datenschutz

Aufgaben des Datenschutzes

  • Beratung der Hochschulleitung, Mitarbeitenden und Betroffenen in allen Fragen des Datenschutzes
  • Ansprechpartner für Betroffene und Aufsichtsbehörde
  • Schulungen von Universitätsangehörigen und AdminstratorInnen
  • Kontrollpflichten: Überwachung der und Beratung bei der Datenschutzfolgenabschätzung, Überwachung und Beratung bei Verarbeitungsverzeichnis, Überwachung der Einhaltung der DSGVO und sonstigen Datenschutzvorschriften

Webseiten der Datenschutzbeauftragten

mit Informationen und Tipps zum Datenschutz im Web, in der Forschung, in der Lehre und im Büroalltag.

Richtlinien zur Datenschutzorganisation an der Universität Erfurt

In der Datenschutzrichtlinie wird beschrieben, mit welchen Maßnahmen die Universität Erfurt die Sicherheit insbesondere personenbezogener Daten gewährleistet sowie welche Ansprechpartner/innen für Fragen zum Datenschutz bereitstehen.

 

Datenschutzbeauftragte

Ute Winter
Datenschutzbeauftragte
(Universität Erfurt)
Kommunikations- und Informationszentrum (KIZ) / Raum 1.21

Stellv. Datenschutzbeauftragte

Carolin Ludwig
Stellvertretende Datenschutzbeauftragte
(Universität Erfurt)
Universitätsbibliothek (UB) / Raum 151

Arbeitsgruppe Datenschutz und Informationssicherheit (AG-DIS)

Vor dem Hintergrund des IT-Sicherheitsvorfalls an der Universität Gießen im Dezember 2019 wurde an der Universität Erfurt die Arbeitsgruppe Datenschutz und Informationssicherheit gegründet. Die Arbeitsgruppe setzt sich zusammen aus dem Kanzler, der Informationssicherheitsbeauftragten, der Datenschutzbeauftragten, des IT-Sicherheitsbeauftragten bzw. Leiter des URMZ, Vertreter aus den Abteilungen D1 und D2 sowie der Rechtsabt.

Aufgaben und Zielstellung:

  • Awarenessbildung durch Mitarbeiterfortbildung, Flyer, Tag des Datenschutzes u.ä.
  • geregeltes Risikomanagement (Meldewege, Workflows, Reaktionsteam)
  • Dokumentation der Sicherheitsstrategie und -maßnahmen
  • kontinuierlicher Verbesserungsprozess

Weitere Informationen:

Empfehlung der HRK: Informationssicherheit als strategische Aufgabe der Hochschulleitung