University of Erfurt

Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt

Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt

Das Forschungszentrum Gotha (FZG) ist eine zentrale Einrichtung der Universität Erfurt. Untergebracht in Schloss Friedenstein, steht es in engem Kontakt zur benachbarten Forschungsbibliothek, einer der bedeutendsten Frühneuzeit-Bibliotheken Deutschlands, die mit der Sammlung Perthes zudem ein einzigartiges Verlagsarchiv des 19. und 20. Jahrhunderts mit kartographischem Schwerpunkt bewahrt, sowie zu den musealen Sammlungen der Stiftung Schloss Friedenstein. Das FZG versteht sich in dieser Anbindung als Forschungszentrum für die Kultur- und Wissensgeschichte der Neuzeit mit der besonderen Aufgabe, Forschungen auf der Grundlage der Gothaer Sammlungsbestände anzustoßen und zu befördern.

Zu diesem Zweck initiiert und koordiniert das FZG größere Forschungsprojekte und Kooperationen mit anderen Institutionen ebenso wie Einzelvorhaben, organisiert internationale Konferenzen, Workshops und Vorträge und stellt Promotions- und Kurzzeitstipendien für NachwuchswissenschaftlerInnen wie auch für internationale Postdocs und Senior Scholars bereit. Das FZG fungiert damit als Plattform für den internationalen und interdisziplinären wissenschaftlichen Austausch über die Gothaer Sammlungsbestände ebenso wie als Begegnungsort für die in Gotha an eben diesen Beständen arbeitenden GastwissenschaftlerInnen und StipendiatInnen.

Herbstprogramm 2017

Florian Fürstenau, last update: 21.09.2017

Navigation

Toolbox

User menu and language choice