Bewerbung

Vorbehaltlich einer weiterhin günstigen Entwicklung der COVID-19-Pandemie schreibt die Universität Erfurt für das Jahr 2022 erneut Herzog-Ernst-Stipendien zur Erforschung der Gothaer Sammlungen, vornehmlich in der Forschungsbibliothek Gotha, aus. Während der Zeit ihres Aufenthaltes vor Ort sind die Stipendiat*innen an die wissenschaftlichen Einrichtungen der Universität Erfurt in Gotha angebunden.

Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, ihrem Antrag folgende Unterlagen beizufügen:

  1. Bewerbungsformular (PDF)
  2. Curriculum Vitae
  3. Kurze Projektskizze (3–5 Seiten) mit einer Begründung, warum zur Durchführung des Arbeitsvorhabens der Aufenthalt am Standort Gotha notwendig ist (Angabe der zu konsultierenden Bestände). Es wird empfohlen, hierzu vor der Bewerbung Kontakt zur Forschungsbibliothek Gotha aufzunehmen unter bibliothek.gotha@uni-erfurt.de.
  4. Zeugniskopien
  5. Ggf. Publikationsliste
  6. Unterschriebene Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten (PDF).

Die Bewerbungsunterlagen sind vollständig und in einer PDF-Datei (max. 5 MB) in der oben genannten Reihenfolge einzureichen unter herzogernst@uni-erfurt.de. Für die Herzog-Ernst-Stipendien sind darüber hinaus zwei aktuelle Gutachten zum Projekt (Namen beider Gutachter bitte auf dem Bewerbungsformular vermerken) erforderlich; diese sind separat von der Gutachterin bzw. dem Gutachter fristgerecht per E-Mail einzusenden.

Anträge auf Stipendien können unter Angabe des Stichworts „Herzog-Ernst-Stipendium am Forschungscampus Gotha“ bis zum 30. September 2021 in deutscher und englischer Sprache gestellt werden. Gerne können die Bewerbungsunterlagen auch verschlüsselt übermittelt werden. Informationen dazu finden sich weiter unten.

Interessierte sind herzlich eingeladen, sich bereits im Vorfeld ihrer Bewerbung mit dem Forschungskolleg Transkulturelle Studien/Sammlung Perthes unter fkts.gotha@uni-erfurt.de und/oder dem Forschungszentrum Gotha unter forschungszentrum.gotha@uni-erfurt.de in Verbindung zu setzen.

Den Ausschreibungstext als PDF finden Sie hier.

Fragen zur Bewerbung richten Sie bitte an:

Kristina Petri
Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt
Schloßberg 2, 99867 Gotha
Tel.: 0049 361 737 1712 
herzogernst@uni-erfurt.de

Hinweise zum Datenschutz

Das Mailsystem der Universität Erfurt arbeitet generell mit Transportverschlüsselung. Achten Sie bitte darauf, dass Sie beim E-Mail-Versand ebenfalls Transportverschlüsselung einsetzen. Möchten Sie zusätzlich den Inhalt Ihrer E-Mail verschlüsseln, nutzen Sie hierfür bitte – anstelle der o.g. E-Mail-Adresse – die E-Mail-Adresse bewerbung@uni-erfurt.de.

Für diese E-Mail-Adresse finden Sie das Zertifikat mit dem öffentlichen Schlüssel für den Versand der verschlüsselten E-Mail unter https://www.uni-erfurt.de/universitaet/arbeiten-an-der-universitaet/stellenausschreibungen.

Wenn Sie von der Möglichkeit der Verschlüsselung per Zertifikat keinen Gebrauch machen, kann eine Verschlüsselung des Inhalts Ihrer E-Mail nicht gewährleistet werden.

Bei der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form gilt Ihre Zustimmung als erteilt, die E-Mail und deren Anhänge auf schädliche Codes, Viren und Spams zu überprüfen, die erforderlichen Daten vorübergehend zu speichern sowie den weiteren Schriftverkehr (unverschlüsselt) per E-Mail zu führen.

Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie außerdem der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber u. g. Stelle schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung u. U. dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Die weiteren Hinweise zum Datenschutz gemäß Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) entnehmen Sie bitte dem folgenden PDF„Datenschutzhinweise für Bewerber*innen“ .