Bewerbung

Jemand schreibt auf einem Laptop

Mit der Bewerbung um ein Stipendium sind die folgenden Unterlagen einzureichen:

1. ein Anschreiben (Umfang max. 2 Seiten), das nachfolgende Punkte berücksichtigt:

  • Angaben zur Anschlussfähigkeit des Projekts an den Forschungscampus Gotha der Universität Erfurt,
  • Angaben dazu, inwiefern das Projekt zur Weiterentwicklung der eigenen wissenschaftlichen Karriere beiträgt,
  • wenn dies für die Bewerbung für relevant erachtet wird (freiwillige Angabe): Besonderheiten der eigenen Lebenssituation (Behinderungen, chronische Krankheit, familiäre Umstände, ehrenamtliches Engagement, soziale Kriterien)

2. ein tabellarischer Lebenslauf

3. ein Exposé zum Forschungsvorhaben mit konkreten Angaben zur Umsetzung des Projektes sowie zu einer ggf. geplanten Antragstellung für eine Drittmittelförderung (max. 5 Seiten),

4. ein Arbeits- und Zeitplan für den Förderzeitraum von 3 bzw. 12 Monaten,

5. ggf. ein Publikationsverzeichnis,

6. relevante Zeugnisse (Master-/Magister-/Diplomzeugnis und Promotionsurkunde bzw. schriftliche Bestätigung des Dekanats über die Zulassung zur Promotion),

7. die unterschriebene Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten (PDF zum Download).

Ein aktuelles Fachgutachten bzw. Empfehlungsschreiben von einer Hochschullehrerin oder einem Hochschullehrer, das die Qualität des Forschungsvorhabens nachweist, ist von dieser bzw. diesem selbst per E-Mail fristgerecht beim Forschungszentrum Gotha unter der im nächsten Absatz genannten Adresse einzureichen.

Die Bewerbungsunterlagen sind vollständig und in einer PDF-Datei (max. 5 MB) mit einem Inhaltsverzeichnis und den Dokumenten (Punkte 1-7) in der oben genannten Reihenfolge ausschließlich per E-Mail einzureichen unter: forschungszentrum.gotha@uni-erfurt.de. Bewerbungen können, unter Angabe des Stichworts „Kurzzeitstipendium bzw. Initialisierungsstipendium am Forschungscampus Gotha der Universität Erfurt“, bis zum 06. Juni 2022 in deutscher und englischer Sprache eingereicht werden. Über die Vergabe der Stipendien wird auf Grundlage der schriftlichen Bewerbungen entschieden. Gerne können die Bewerbungsunterlagen auch verschlüsselt übermittelt werden. Informationen dazu finden sich weiter unten.

HINWEISE ZUR RECHTSGRUNDLAGE UND ZUM DATENSCHUTZ

Grundlage für die Vergabe der Stipendien ist die Satzung der Universität Erfurt zur Vergabe von Stipendien.

Das Mailsystem der Universität Erfurt arbeitet generell mit Transportverschlüsselung. Achten Sie bitte darauf, dass Sie beim E-Mail-Versand ebenfalls Transportverschlüsselung einsetzen. Möchten Sie zusätzlich den Inhalt Ihrer E-Mail verschlüsseln, nutzen Sie hierfür bitte – anstelle der o. g. E-Mail-Adresse – die E-Mail-Adresse bewerbung@uni-erfurt.de

Für diese E-Mail-Adresse finden Sie das Zertifikat mit dem öffentlichen Schlüssel für den Versand der verschlüsselten E-Mail unter www.uni-erfurt.de/universitaet/arbeiten-an-der-universitaet/stellenausschreibungen. Wenn Sie von der Möglichkeit der Verschlüsselung per Zertifikat keinen Gebrauch machen, kann keine Verschlüsselung des Inhalts Ihrer E-Mail gewährleistet werden. Bei der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form gilt Ihre Zustimmung als erteilt, die E-Mail und deren Anhänge auf schädliche Codes, Viren und Spams zu überprüfen, die erforderlichen Daten vorübergehend zu speichern sowie den weiteren Schriftverkehr (unverschlüsselt) per E-Mail zu führen. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie außerdem der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber u. g. Stelle schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung u. U. dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann. Die weiteren Hinweise zum Datenschutz gemäß Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) entnehmen Sie bitte dem Hinweisblatt „Datenschutzhinweise für Stipendienbewerber*innen FZG“.

 

Ausschreibung als PDF (deutsch)

Call for Applications PDF (English)

KONTAKT
Kristina Petri
Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt
Schloßberg 2, 99867 Gotha
Tel.: 0049 361 737 1712
E-Mail: forschungszentrum.gotha@uni-erfurt.de