Angewandte Linguistik mit Schwerpunkt Psycholinguistik

Angewandte Linguistik, Psycholinguistik

Angewandte Linguistik

Die Angewandte Linguistik befasst sich mit der Analyse und Lösung von sprach- und kommunikationsbezogenen Problemen in allen Bereichen menschlichen Zusammenlebens und gesellschaftlicher Interaktion. Eine wichtige Perspektive innerhalb der Angewandten Linguistik ist die der Psycholinguistik.

Psycholinguistik

Die Psycholinguistik will beschreiben und erklären, wie der Mensch Sprache produziert und versteht. Weitere zentrale Fragen sind, wie Kinder Sprache erwerben, wie sich die menschliche Sprachverarbeitung im Verlauf des Lebens verändert und wie sie unter den Bedingungen von Mehrsprachigkeit gelingt.

Die Psycholinguistik ist eine „Schnittstellenwissenschaft“. Innerhalb der Sprachwissenschaft ist sie eng benachbart zur Neurolinguistik, Klinischen Linguistik, Phonetik und Sprachdidaktik. Darüber hinaus gibt es viele Anknüpfungspunkte mit der Psychologie, Kognitionswissenschaft, Neurowissenschaft, Informatik und Kommunikationswissenschaft.