Willkommen auf den Seiten der Professur für Mittelalterliche Geschichte

Der Epochenbegriff Mittelalter kennzeichnet ein Jahrtausend Geschichte in den Ländern und Regionen Europas zwischen etwa dem 6. und dem 16. Jahrhundert. Ihre Erforschung ist ein Gegenstand der Mediävistik, deren interdisziplinärer Impuls unserer wissenschaftlichen Arbeit und Lehre zugrunde liegt.

Besondere Aufmerksamkeit gilt den Konfigurationen und dem Wandel politischer und sozialer Ordnungen, dem Verhältnis von Religionen und sozialen Gruppen, der Geschichte von Geschlechterkonzeptionen und den raumzeitlichen Dimensionen mittelalterlicher Vorstellungswelten. Theoretisch-methodisch sind diese Forschungsfelder an neueren kultur- und sozialwissenschaftlichen sowie historisch-anthropologischen Ansätzen orientiert.

Wenzel
Zwei Abbildungen aus der sog. Wenzelsbibel (Codices vindobonenses Nr. 2759–2764, Österreichische Nationalbibliothek)

Aktuelles

Sprechstunden

Sprechzeiten

Aufgrund der momentanen Situation werden Sprechstunden bevorzugt per Telefon oder Videokonferenz (WebEx) durchgeführt. Bitte wenden Sie sich dazu zunächst per E-Mail an die entsprechende Lehrende/den entsprechenden Lehrenden, um einen Termin zu vereinbaren.

Überblick über die Professur

Team

Forschung

Lehre

Materialien

Archiv

Kontakt

Inhaberin der Professur für Mittelalterliche Geschichte
(Historisches Seminar)
Lehrgebäude 4 / Raum 135
Monika Leetz
Sekretariat der Professur für Geschichte und Kulturen der Räume in der Neuzeit
(Historisches Seminar)
Lehrgebäude 4 / Raum 130

Besucheranschrift:

Nordhäuser Str. 63

99089 Erfurt

Postanschrift:

Professur für Mittelalterliche Geschichte
Postfach 90 02 21

99105 Erfurt