Universität Erfurt

Universität Erfurt

Prof. Dr. Birgit Schäbler

Professorin für die Geschichte Westasiens an der Philosophischen Fakultät

Nach dem Studium der Geschichts-, Islam- und Politikwissenschaft an den Universitäten Würzburg, Berkeley und Erlangen-Nürnberg wurde Birgit Schäbler 1994 an der Universität Erlangen-Nürnberg promoviert. 1997 war sie Visiting Professor an der Duke University, USA 1997 bis 1999 Fellow am Center for Middle East Studies der Harvard Universität, dann Professorin an der Georgia College State University. Seit 2002 ist Birgit Schäbler Inhaberin der Professur für die Geschichte Westasiens an der Universität Erfurt.

Forschung

Zu den Forschungsschwerpunkten von Birgit Schäbler zählen die Bereiche: Verflechtungsgeschichte Orient und Europa; Area History und Global History; Orientalismus und die Geschichte der deutschen Orientwissenschaften; Postkolonialismus; Gesellschafts- und Kulturgeschichte des Vorderen Orients ab 1800, Palästina, Nationalismus und Islamismus, Geschichte des ländlichen Raums; Alterität in muslimischen Gesellschaften.

Lehre

In der Lehre bietet Birgit Schäbler Veranstaltungen zur (Area-)Geschichte des Vorderen Orients zu den oben genannten Themen an, z.B. zur Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts in globaler Perspektive, Wissensgeschichte, zu postkolonialen Ansätzen, muslimischen Intellektuellen in ihrer Auseinandersetzung mit Europa, palästinensischen Selbstzeugnissen, Revolten und Revolutionen im Vorderen Orient, Grenz- und Kriegserfahrungen.

Ausgewählte Publikationen

  • 2016: Moderne Muslime. Ernest Renan und die Geschichte der ersten Islamdebatte 1883, Schöningh Verlag.
  • 2012: Humanism, Orientalism, Modernity: A Critique, in: Jörn Rüsen u.a. Humanism and Muslim Culture - Historical Heritage and Contemporary Challenges, National Taiwan University Press, S. 147-162.
  • 2007: Post-koloniale Konstruktionen des Selbst als Wissenschaft. Anmerkungen einer Nahost-Historikerin zu Leben und Werk Edward Saids, in: Alf Lüdtke u.a., Gelehrtenleben. Wissenschaftspraxis in der Neuzeit, Böhlau-Verlag, S. 87−100.
  • 2007: (ed.) Area Studies und die Welt. Weltregionen und neue Globalgeschichte, Mandelbaum Verlag.
  • 2004: (ed. mit Stenberg, L.), Globalization and the Muslim World. Culture, Religion and Modernity, Syracuse University Press.
  • 2003: Aufstände im Drusenbergland. Von den Osmanen bis zum unabhängigen Staat. Eine historisch-anthropologische Studie, Ergon/Dar an-Nahar.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl