Germanistik

Gegenstandsbereich

Goethe & Schiller
Symbolbild: Goethe und Schiller

In der Germanistik geht es um die wissenschaftliche Betrachtung und Untersuchung der deutschen Sprache und der deutschsprachigen Literatur(en). Das Studium gliedert sich in die Hauptbereiche Sprachwissenschaft (Linguistik) und Literaturwissenschaft.

Die germanistische Sprachwissenschaft beschäftigt sich hauptsächlich mit Strukturen und Funktionen der deutschen Gegenwartssprache, sprachlichen Varietäten und dem Gebrauch des Deutschen in verschiedenen Kommunikationssituationen. Hinzu kommen Untersuchungen zur Geschichte der deutschen Sprache und zu den Formen und Funktionen des Sprachwandels wie auch zu Position, System und Verwendung der deutschen Sprache in dem durch Mehrsprachigkeit und Interkulturalität geprägten europäischen Kontext.

Die germanistische Literaturwissenschaft befasst sich dagegen mit Strukturen, Funktionen und Besonderheiten literarischer Texte, mit verschiedenen Gattungen, Text- und Zeichentheorien, mit Fragen der historischen Poetik sowie aktuellen Theorien und Methoden der Literatur.

Studium

Germanistik ist an der Universität Erfurt auf folgenden Ebenen bzw. in folgenden Studiengängen vertreten: