Felix Bader M.A. (Doktorand)

Stipendiat des Landesgraduiertenprogramms des Landes Thüringen

Doktorand an der Professur für Orthodoxes Christentum
(Philosophische Fakultät)
Lehrgebäude 4 / Raum E13
Sprechzeiten
nach Vereinbarung per E-Mail
zur Profilseite

Dissertationsprojekt

Mein Dissertationsprojekt mit dem Titel „Zeitgenössische christlich-orthodoxe Rezeptionen des Nationalsozialismus 1933-1945“ geht der Frage nach, wie ausgewählte orthodoxe Akteure verschiedener kirchlicher Strukturen den Nationalsozialismus politisch und ideologisch wahrnahmen sowie auf diese reagierten und zuweilen interagierten. Das Projekt fokussiert geografisch sowohl auf das Gebiet des Deutschen Reiches vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkrieges wie auch auf die deutschbesetzten Gebiete Ost- und Südosteuropas zwischen 1939 und 1945.  Die Ausrichtung des Projektes als vergleichende Studie soll, eine querschnittartige Darstellung orthodoxer Wahrnehmungen des Nationalsozialismus ermöglichen, welche bis dato nur schlaglichtartig im wissenschaftlichen Diskurs Beachtung fanden.