Universität Erfurt

Kommunikationswissenschaft

Kommunikationswissenschaft

Herzlich willkommen!

Die Erfurter Kommunikationswissenschaft ist ein transdisziplinär ausgerichtetes sozialwissenschaftliches Fach, das sich der Analyse, Erklärung, Reflexion und Gestaltung kommunikativer Prozesse, Systeme und Medien widmet.

Sie wird von fünf Professuren getragen, die folgende Forschungs- und Lehrbereiche abdecken: Vergleichende Analyse von Mediensystemen und Kommunikationskulturen, MedienintegrationKinder- und Jugendmedienforschung, Empirische Kommunikationsforschung/Methoden sowie Soziale Kommunikation.

Ziel der Erfurter Kommunikationswissenschaft ist es, ihr innovatives Forschungs- und Lehrprofil in Bachelor- und Master-Studiengängen sowie im Rahmen von Promotionen umzusetzen. Besonders die Projektstudienphase des Bachelor-Studiengangs bietet bundesweit einzigartige Chancen, Angewandte Medienforschung sowie Kommunikations- und Projektmanagement zu erlernen. Das Promotionskolleg "COMDIGMED" bietet eine ideale interdisziplinäre Infrastruktur für die Weiterqualifikation nach dem Master.

Die Universität Erfurt bekennt sich zu Weltoffenheit, kultureller Vielfalt und Toleranz. Sie setzt sich für ein achtungsvolles Miteinander von Menschen unterschiedlicher Herkunft und religiöser Zugehörigkeit ein.

Die Universität Erfurt bekennt sich zu Weltoffenheit, kultureller Vielfalt und Toleranz. Sie setzt sich für ein achtungsvolles Miteinander von Menschen unterschiedlicher Herkunft und religiöser Zugehörigkeit ein.

Campus Thüringen. Entdecke Dein Studium.

Neugierig auf ein Studium in Thüringen?
Komm mit auf Entdeckungstour zu den Thüringer Hochschulen…

Letzte Änderung: 9.02.2016

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl