News

Beitrag zu Klimaschutz und Gesundheitsförderung in neuem Buch erschienen

Mirjam Jenny, Jule Schmitz und Cornelia Betsch sind Co-Autorinnen eines Beitrags, der jetzt im Buch "Jetzt oder nie: Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen" erschienen ist.

Weiterlesen

Prominenter Besuch: Eckart von Hirschhausen zu Gast auf dem Campus

Am 30.11.2022 besuchte Prof. Dr. med. Eckart von Hirschhausen Studierende der Gesundheitskommunikation auf dem Campus der Uni Erfurt.

Weiterlesen

GeKo-Reunion: Treffen von Studierenden und Alumni der Gesundheitskommunikation

Am 19. November 2022 trafen sich Studierende des Master-Studiengangs mit Ehemaligen, Lehrenden und Freund*innen der Professur für Gesundheitskommunikation. Die “2. GeKo-Reunion” bot den perfekten Rahmen zum Kennenlernen, Netzwerken und Austauschen…

Weiterlesen

Verhaltensforschung und Klimaschutz: Neue Publikation in Nature Human Behavior

Wie können Klimaschutzmaßnahmen vom Menschen her geplant und kommunikativ wirksam begleitet werden? Dr. Mirjam Jenny und Prof. Dr. Cornelia Betsch (Professur für Gesundheitskommunikation) beantworten diese Frage in einem Beitrag in der jetzt…

Weiterlesen

Ankündigung: Cornelia Betsch als Podiumsgast beim ZEIT Forum Wissenschaft

Das 87. ZEIT Forum Wissenschaft findet am 23. November 2022 um 19 Uhr in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW) statt. Auf der Bühne diskutieren Prof. Dr. Cornelia Betsch, Prof. Dr. Alena Buyx und Gesundheitsminister Prof.…

Weiterlesen

COVID-19: Neue Publikation zur Psychologie hinter der Impfdiskussion erschienen

Seit den ersten Impfungen gegen COVID-19 hat sich der öffentliche Diskurs zum Thema deutlich verschärft. Prof. Dr. Cornelia Betsch, Dr. Philipp Sprengholz und Dr. Lars Korn haben zusammen mit Wissenschaftern der Universitäten Bonn und Wien vor diesem…

Weiterlesen

Forschungsreise der Arbeitsgruppe Gesundheitskommunikation nach Sansibar

Antibiotika sind eine wichtige Ressource für unsere Gesundheit – die steigende Resistenzbildung der Bakterien gefährdet immer stärker unsere Gesundheit. Daher ist es wichtig, die Faktoren zu erforschen, die dazu beitragen, dass Antibiotika im…

Weiterlesen

Auf den Spuren Albert Schweitzers: Forschungsreise der Arbeitsgruppe Gesundheitskommunikation nach Gabun

Verhaltensforschung muss zuverlässig und lokal und kulturell verankert sein. Über viele Jahre hinweg beschränkte sich die psychologische Forschung auf Studien aus sogenannten WEIRD-Gesellschaften (Western, Educated, Industrialized, Rich, Democratic)…

Weiterlesen

Preisverleihung und Expertise in Gesundheitskommunikation: Ein Rückblick auf die DGPs 2022

Mitte September 2022 fand der Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) statt. Auf dem größten wissenschaftlichen Psychologiekongress im deutschsprachigen Raum präsentieren auch Wissenschaftler:innen aus dem Team der…

Weiterlesen

Gratulation: Sarah Eitze schließt Promotion erfolgreich ab

Am 09.09.2022 hat Sarah Eitze ihre Dissertation mit dem Titel "Sequelae of vaccine preventable diseases - increasing knowledge, risk perception and the intention to vaccinate" (Betreuung durch Prof. Cornelia Betsch) an der…

Weiterlesen

RSS Feed