Universität Erfurt

IB

Professur für Internationale Beziehungen an der Universität Erfurt

Für Weltoffenheit und Toleranz!

Die Universität Erfurt bekennt sich zu Weltoffenheit, kultureller Vielfalt und Toleranz. Sie setzt sich für ein achtungsvolles Miteinander von Menschen unterschiedlicher Herkunft und religiöser Zugehörigkeit ein.

Profil

Die Professur für Internationale Beziehungen der Universität Erfurt versucht in Forschung wie Lehre ein breites theoretisches und praktisches Feld abzudecken. Die interdisziplinäre Ausrichtung des Lehrstuhls wird dadurch unterstrichen, dass wir uns sowohl der Politik des Völkerrechts, den Sicherheitsstudien als auch der Internationalen Politischen Ökonomie widmen. Dabei interessieren wir uns nicht nur für eine rein empirische Analyse der Phänomene dieser Felder, wie etwa Anti-Terror-Maßnahmen, Menschenrechten oder Entwicklungen der Finanzkrise, sondern auch dafür wie mögliche Erklärungsversuche theoretisch rückgebunden werden können.

Neuer Bachelor-Studiengang "Internationale Beziehungen"

Weiterführende Links zum Studiengang Internationale Beziehungen und mehr Informationen finden Sie sowohl unter dem Reiter "IB-Bachelor", als auch auf der Facebook-Seite der Staatswissenschaftlichen Fakultät.

Benjamin Wilhelm, letzte Änderung: 22.10.2018

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl