Internationale Kooperationen

Die Universität Erfurt pflegt Kooperationen mit 150 Partnereinrichtungen weltweit. Die Kooperationsvereinbarungen umfassen Vereinbarungen über Studierenden- und Dozentenmobilität sowie Forschungskooperationen.

Die Kooperationen werden ausgestaltet durch

  • den Austausch von Studierenden (Bachelor, Master, Promovierende) und Personal (z.B. Gastvorlesungen)
  • gemeinsame Projekte (z.B. Summer Schools)
  • gemeinsame Forschungsaktivitäten

Die Übersicht über die Partnerhochschulen, mit denen Mobilitätsvereinbarungen abgeschlossen wurden, finden Sie in der Rubrik „Studium im Ausland“. Die Forschungskooperationen erfragen Sie bitte an der jeweiligen wissenschaftlichen Einrichtung.

Das Internationale Büro berät interessierte MitarbeiterInnen, Studienrichtungen und Fakultäten zur Anbahnung von Kooperationen und unterstützt sie bei der Erstellung und Gestaltung von Kooperationsverträgen mit inner- und außereuropäischen Partnerinstitutionen. Für eine Anschubfinanzierung kann ein Zuschuss aus Mitteln für die Internationalisierung bereitgestellt werden.

Manuela Linde
Leiterin
(Internationales Büro)
Verwaltungsgebäude / Raum 0.35