Forschungsnews

Bibliotheksstipendium für Autorinnen und Autoren 2024 ausgeschrieben

Erneut schreibt die Kulturstiftung des Freistaates Thüringen ein mit 1500 Euro dotiertes Bibliotheksstipendium aus. Es soll Autorinnen und Autoren ermöglichen, einen Monat lang in den Beständen der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt zu…

Weiterlesen

Vom Buchstaben zum bedrückenden Symbol – Eine Betrachtung des Buchstaben Z

Vor zwei Jahren, am 24. Februar 2022, begann die Invasion Russlands in der Ukraine. Seither gehen Bilder um die Welt, auf denen russische Panzer mit einem weißen "Z" zu sehen sind. Über den Ursprung und die Bedeutung des Z-Zeichens wird viel…

Weiterlesen

Internationales Graduiertenkolleg „Resonant Self­–World Relations“ lädt zur Frühjahrstagung ein

Unter dem Titel "Mediality and Self-World Relations" lädt das Internationale Graduiertenkolleg „Resonant Self­–World Relations“ des Max-Weber-Kollegs der Universität Erfurt und der Universität Graz vom 6. bis 8. März zu seiner Frühjahrstagung in…

Weiterlesen

"Perthes im Gespräch": Der Fuji-san in Bruno Hassensteins Karten

"Ein heiliger Berg in Japan. Der Fuji-san in Bruno Hassensteins Karten" lautet der Titel der nächsten Veranstaltung in der Reihe "Perthes im Gespräch", zu der die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt alle Interessierten am Mittwoch, 20.…

Weiterlesen

Universität Erfurt schreibt Initialisierungsstipendien aus

Die Universität Erfurt vergibt für 2024/25 vier Initialisierungsstipendien, die aus dem TMWWDG-Programm zur Förderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchskünstlerinnen finanziert werden. Darüber hinaus schreibt sie ein…

Weiterlesen

"Normativitäten des Glaubens" – Tagung des Theologischen Forschungskollegs

"Normativitäten des Glaubens" ist eine Tagung überschrieben, zu der Promovierende des Theologischen Forschungskollegs der Universität Erfurt vom 21. bis 23. Juni ins Bildungshaus St. Ursula in Erfurt einladen. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Weiterlesen

Die Natur gehört sich selbst?!

Um "Naturrechte" geht es im Frühjahr in einer Veranstaltungsreihe der Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen. Auch die Universität Erfurt ist dabei und lädt alle Interessierten am Mittwoch, 24. April, auf ihren Campus ein. Ab 18 Uhr dreht sich dann im…

Weiterlesen

„Chancen und Risiken Künstlicher Intelligenz“: Erfurter Hochschulen laden erstmals zu gemeinsamer Ringvorlesung ein

Unter dem Titel „Chancen und Risiken Künstlicher Intelligenz“ laden die Erfurter Hochschulen in Kooperation mit der Stadt Erfurt im Sommersemester 2024 alle Interessierten erstmals zu einer gemeinsamen Ringvorlesung ein. Darin beleuchten die…

Weiterlesen

RSS Feed