| Interne Serviceseiten, Hochschule, Service

Carotis-Screening für Beschäftigte der Uni Erfurt

Die Univesrität Erfurt bietet ihren Beschäftigten in Zusammenarbeit mit der BARMER-Krankenkasse am 16. Dezember in der Zeit von 8 bis 17 Uhr die Möglichkeit, an einem individuellen Carotis-Screening teilzunehmen, bei dem die Halsschlagader mittels Ultraschall untersucht wird.

Der Schlaganfall oder Hirninfarkt ist eine der häufigsten Todesursachen und in vielen Fällen wäre dieser bei frühzeitiger Erkennung zu vermeiden. Die Teilnehmer*innen erhalten nach der Untersuchung eine schriftliche Auswertung der Messung, eine persönliche Kurzberatung zu den Ergebnissen und ggf. eine konkrete Handlungsempfehlung zur Verbesserung des Status quo oder zu weiterführenden Untersuchungen durch den Hausarzt oder Facharzt. Insgesamt müssen für die Untersuchung ca. 20 Minuten eingeplant werden, die jedoch auf die Arbeitszeit angerechnet werden.

Anmeldung

Moodle/Weiterbildungsangebote/Universitäre Gesundheitsförderung
Einschreibeschlüssel: Carotis

Weitere Informationen / Kontakt:

Jens Panse
Universitäres Gesundheitsmanagement
(Dezernat 2: Personal)
Verwaltungsgebäude / Raum 1.21
Sprechzeiten
nach Vereinbarung