| Interne Serviceseiten, Hochschule, Service, Zentrale Veranstaltungen

eTeach-Netzwerk Thüringen lädt zur Jahrestagung ein

Das eTeach-Netzwerk Thüringen, an dem auch die Universität Erfurt beteiligt ist, lädt am Freitag, 8. Oktober, zu seiner Jahrestagung ein. Sie findet als digitales Format statt.

Lehren, Lernen und Prüfen an Thüringer Hochschulen hat sich verändert und wird auch zukünftig in Bewegung bleiben – Brennglas und Motor ist die Corona-Pandemie, mit der Digitalisierungsprozesse in den Fokus gerückt sind: Neue Formate, Methoden und Anwendungen sind inzwischen ausprobiert und etabliert. Gleichzeitig bleiben viele Fragen offen und es entwickeln sich neue Herausforderungen. Die eTeach-Jahrestagung gibt Thüringer Akteurinnen und Akteure eine Bühne, um miteinander in den Austausch zu kommen.

In den Workshoprunden mit jeweils fünf parallelen Sessions am Vor- und Nachmittag sind dafür kurze Impulse, Vorträge und Miniweiterbildungen rund um das medienbereicherte Lehren, Lernen und Prüfen eingerichtet. Darüber hinaus werden sich die Personen der eTeach-Fachstellen sowie die bisher besetzten eTeach-Kontaktstellen persönlich vorstellen und thematisch einbringen. Vorgestellt wird außerdem das Format der kooperativen Impulsprojekte - und zwar von den Projektleitenden der ersten Förderrunde. Als Gäste sind außerdem das Thüringer Netzwerk „Pro Thuringian Engineering Life Cycle (ProTELC)“ und das bundesweite Netzwerk „Hochschulforum Digitalisierung (HFD)“ dabei. Eröffnet wird die Jahrestagung von Barbara Oakley mit ihrer Keynote zum Aktiven Lernen in Präsenz- und Onlineszenarien. Gerahmt wird die Onlinetagung in diesem Jahr von einer visuellen Dokumentation, in die die Teilnehmenden interaktiv eingebunden sein werden. An alle Interessierten werden  auch in diesem Jahr wieder Verpflegungspakete verschickt und es wird eine kreative Pausengestaltung geben.

Alle Interessierten werden gebeten, sich für Teilnahme und Paketversand bis 29. September unter www.eteach-thueringen.de/jahrestagung anzumelden.

Die Tagung findet online über die Konferenzplattform BigBlueButton statt. Zu technischen und organisatorischen Einzelheiten informieren wir Sie per Mail und auf der Tagungswebsite.