| Interne Serviceseiten, Hochschule, Studium, Veranstaltungen

Workshop des eTeach-Netzwerks Thüringen: Wie das Online-Studium gelingen kann

Das eTeach-Netzwerk Thüringen, an dem auch die Universität Erfurt beteiligt ist, lädt aus Anlass des bundesweiten Digitaltags am Freitag, 18. Juni, zu einem Online-Workshop ein, bei dem es darum gehen soll, wie das Online-Studium (nicht nur) in Zeiten der Pandemie gelingen kann. Beginn ist um 14 Uhr, Ende gegen 15 Uhr.

Studieren heißt, einen Schritt in die Welt wagen, Horizonte weiten, neue Menschen kennenlernen, sich Themen erschließen und ausprobieren. Unter Pandemiebedingungen ist Studieren allerdings zu einer neuen Herausforderung für junge Menschen und ihre Familien, aber auch für Lehrende an Hochschulen geworden. Im Workshop am 18. Juni soll es deshalb um Erkenntnisse, Tipps und Tricks gehen, wie das Online-Studium gut gelingen kann und welche Vorteile damit verbunden sein können. Dabei wird nicht nur über die Möglichkeiten diskutiert, sondern sie sollen auch gleich beispielhaft angewendet werden (u.a. digitales Whiteboard für Brainstorming, Breakout-Räume für Gruppenarbeit, Flipped Classroom für hybrides Lernen etc.).

Eine Anmeldung ist unter www.uni-weimar.de/de/universitaet/studium/digital-studieren/medienbereichertes-lehren-und-lernen/veranstaltungen/eteach-beim-digitaltag-2021/ möglich.

Weitere Informationen / Kontakt:
Dr. Iren Schulz (Mitarbeiterin für Qualifizierung, Veranstaltungen und Kommunikation im eTeach-Netzwerk Thüringen
E-Mail: iren.schulz@uni-weimar.de
Tel.: +49 (0) 36 43/58 12 65

Das eTeach-Netzwerk
Das eTeach-Netzwerk Thüringen bietet anwenderorientierte Qualifizierungsformate an, befördert kooperative Impulsprojekte und bündelt Tools und Anwendungen fürs digitale Lehren und digitales Lernen.

weitere Informationen