Ihr Studienbeginn an der Uni Erfurt

Tische des Cafe Hilgenfelds vor der Universitätsbibliothek der Universität Erfurt
Eine Studentin steht in einem Hörsaal der Universität Erfurt
Studierende in der Bibliothek

Von der Zulassung zur Immatrikulation

Studentin am Laptop

Sie haben eine Zulassung zum Bachelor- oder Masterstudium an der Universität Erfurt erhalten und wollen bald Ihr Studium in Erfurt beginnen. Für Ihren Umzug nach Erfurt und Ihren Aufenthalt gibt es einiges zu beachten. Die folgenden Hinweise sollen Ihnen bei der Vorbereitung helfen.

Für weitere Fragen rund um Ihre Anreise, Ihre ersten Wege in der Stadt Erfurt und auf dem Campus steht Ihnen das Internationale Büro gerne unterstützend zur Verfügung.

Vor der Anreise

Visum

Um Ihre Einreise nach Deutschland vorzubereiten, müssen Sie ein Visum zu Studienzwecken bei der deutschen Auslandsvertretung in Ihrem Heimatland beantragen, wenn Sie aus einem Land außerhalb der Europäischen Union kommen. Die Beantragung eines Visums kann mehrere Monate dauern. Der Antrag sollte deshalb frühzeitig gestellt werden. Eine Einreise mit einem Touristenvisum ist zum Studium NICHT möglich: es kann nicht in ein Studienvisum umgewandelt werden.
Weitere Informationen zum Visum und zur Planung Ihrer Anreise finden Sie hier.

Wohnung

Bitte kümmern Sie sich frühzeitig um einen Wohnplatz, da zum Wintersemester sehr viele Studierende auf der Suche sind. Wenn Sie sich einen Platz im Studierendenwohnheim erhalten wollen, bewerben Sie sich möglichst frühzeitig über den Online-Antrag des Studierendenwerks Thüringen.
Weitere Informationen zu Unterkunft und Wohnen finden Sie hier.

Anreise

Erfurt liegt sehr zentral in Deutschland und ist mit diversen Verkehrsmitteln auch von den großen Flughafen problemlos zu erreichen.
Informationen zur Anreise finden Sie ganz unten auf dieser Seite.

Nach der Ankunft

Willkommen in Erfurt!

Nach Ihrer Ankunft gibt es einige administrative Formalitäten zu erledigen. Einer Ihrer ersten Wege sollte ins Internationale Büro der Universität Erfurt führen. Wir sprechen mit Ihnen durch, welche Schritte Sie als nächstes gehen müssen.

Wir geben Ihnen Informationen zum Abschluss einer Krankenversicherung sowie zur Anmeldung beim Bürgeramt Erfurt und bei der Ausländerbehörde.

Vorab finden Sie die Informationen zu Krankenversicherung und Anreiseformalitäten hier

3 Schritte zur Immatrikulation

  1. Sie zahlen den Semesterbeitrag.
  2. Sie laden ein Passfoto für den Studierendenausweis thoska über das Bewerberportal hoch.
  3. Sie zeigen uns Ihren Nachweis einer deutschen gesetzlichen Krankenversicherung.

Den Zahlungsbeleg des Semesterbeitrags sowie die Bescheinigung der Krankenversicherung senden Sie uns entweder auf  international@uni-erfurt.deper e-mail zu oder legen sie uns zu den Sprechzeiten (Mo-Do 13-15 Uhr) vor.

Einige Tage später ist Ihr Studierendenausweis fertig. Wir teilen Ihnen persönlich per e-mail mit, wie und wann Sie Ihren Ausweis erhalten.

 

Thoska - Ihr Studierendenausweis

Wenn Sie alle Immatrikulationsformalitäten erledigt haben, erhalten Sie einige Tage später von uns Ihren Studierendenausweis "thoska" (Thüringer Hochschul- und Studentenwerkskarte). Die thoska muss zum Studienstart und zu Beginn eines jeden Semesters validiert werden und ist dann unter anderem auch als Bibliotheksausweis und Semesterticket gültig.

Mit dem Semesterticket können Sie das ganze Semester die Busse und Stadtbahnen des öffentlichen Nahverkehrs in Erfurt nutzen sowie alle Regionalbahnen in ganz Thüringen.

Studieneinführungstage an der Uni Erfurt

Der Start in ein Studium ist immer eine Herausforderung. Noch dazu wenn Sie aus dem Ausland nach Deutschland kommen und ganz neu in Erfurt sind. Wir wollen Sie bei diesem großen Schritt unterstützen.

Jedes Jahr zum Wintersemester finden an der Universität Erfurt die Studieneinführungstage (STET) statt, um den neuen Studierenden einen optimalen Start ins Studium zu ermöglichen.

Eine Woche lang lernen Sie als Studienanfänger*in unseren Universitätscampus mit seinen Einrichtungen kennen, treffen Ihre Mitstudent*innen, erhalten Tipps und profitieren von den Erfahrungen der fortgeschrittenen Studierenden unserer Uni  und erfahren in Informationsveranstaltungen alles Wichtige über das Studiensystem an der Uni.

Außerdem können Sie kostenlos an einer Stadtführung teilnehmen, sodass Sie Wissenswertes, Geschichtliches, Interessantes über Ihren Studienort Erfurt erfahren.

Während der STET bleibt auch genügend Zeit, wichtige administrative Wege zu erledigen. Das Internationale Büro hilft Ihnen gerne bei Fragen zur Anmeldung im Bürgeramt der Stadt sowie bei der Ausländerbehörde.

So kommen Sie gut vorbereitet ins Studium!

Checkliste

Besucher der Vocatium-Messe
Schritt für Schritt gut vorbereitet auf Ihren Aufenthalt und Ihr Studium an der Universität Erfurt.

Zu Ihrem Start ins Studium an der Universität Erfurt sind einige Dinge zu beachten und zu erledigen, die in folgender Checkliste zusammengefasst sind:

  • Fristgerechtes Zusenden der Annahmeerklärung (für NC-Studiengänge und Master-Studiengänge!)
  • Einreichen eventuell fehlender amtlicher Beglaubigungen und Sprachzeugnisse (z.B. DSH)
  • Zahlung des Semesterbeitrags
  • Upload eines Fotos für den Studierendenausweis Thoska
  • Abschluss einer gesetzlichen Krankenversicherung
  • Nach Erhalt der Thoska: Validieren nicht vergessen!
  • Teilnahme an den Studieneinführungstagen
  • Beschäftigen Sie sich mit der Prüfungsordnung Ihres Studiengangs
  • Anmeldung beim Bürgeramt Erfurt
  • Terminvereinbarung bei der Ausländerbehörde Erfurt

Haben Sie weitere Fragen? Kommen Sie gerne zu uns ins Internationale Büro.
Unsere Sprechzeiten sind: Montag - Donnerstag 13 - 15 Uhr.