Universität Erfurt

Schwerpunktfeld "Religion. Gesellschaft. Weltbeziehung."

Bild:Pixabay

Die Untersuchung von Selbst- und Transzendenzbeziehungen, der Beziehungen von Gemeinschaft und Individuum und von ritueller Kommunikation und deren Bedeutung verbinden ebenso wie die Reflexion über gesellschaftlich-institutionelle Ordnungen, über Prozesse gesellschaftlichen Wandels, über Wert- und Sinnvorstellungen das Fragen nach "Religion", "Gesellschaft" und "Weltbeziehung". Dieses wechselseitige In-Beziehung-Setzen von individuellen Akteuren, sozialen Strukturen und grenzüberschreitenden Horizonten gibt der Forschung in diesem Schwerpunkt ihr Profil. In konkreten intra- wie interdisziplinär betriebenen Projekten – profilbildend ist hier der Verbund "Attraktion, Repulsion, Indifferenz – eine kulturvergleichende Analyse von Weltbeziehungen" widmen sich die Forscherinnen und Forscher des Feldes historischen wie heutigen Phänomenen in unterschiedlichen kulturellen und gesellschaftlichen Kontexten. An den Projekten sind alle Fakultäten und das Max-Weber-Kolleg sowie die Willy Brandt School of Public Policy und verschiedene universitäre Nachwuchskollegs wie das Center for Political Practices and Orders und das Theologische Forschungskolleg beteiligt. Zwischen den Akteuren im jetzigen Schwerpunktfeld ist seit langem in Forschung und Lehre eine enge Kooperation gelebte Praxis, u. a. in gemeinsamen Tagungen und Workshops, Vorlesungsreihen und Publikationen, interdisziplinären Seminaren. Die Forschung zeichnet sich durch ein besonderes Interesse an einer Nutzbarmachung auch historischer Forschungsergebnisse für Fragestellungen von Religion, Kultur und Gesellschaft der Gegenwart aus, wobei immer wieder aktuelle gesellschaftliche Debatten aufgegriffen werden und intensive Wissenschaftskommunikation betrieben wird.

Forschungsprojekte

News

  • 04.02.2020: Runder Tisch zu jüdischer Identität im 19. und 20. Jahrhundert

    Mit einer „Round Table Discussion“ über jüdische Identität im 19. und 20. Jahrhundert läutet das Research Centre „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum“ der Universität Erfurt am Dienstag, 18. Februar, seine am nächsten Tag beginnende Konferenz „Ritual Dynamics and Ritual Agents“ im Bildungshaus St. Ursula ein. Beginn ist um 18 Uhr. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt, alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen. Mehr

  • 04.02.2020: Vortrag: "Schofarhörner und ein mittelalterlicher Skandal in Erfurt"

    Um das Jahr 1420 entdeckte die jüdische Gemeinde Erfurts, dass die Schofarhörner, die in einem Ritual am jüdischen Neujahrsfest geblasen werden, unbrauchbar waren. Eine Erfurter Werkstatt von Christen hatte in Zusammenarbeit mit Juden jahrzehntelang Schofarhörner für die Juden des gesamten Reichsgebietes hergestellt und nun waren diese Hörner plötzlich nicht mehr für das nahende Fest verwendbar. Wie sollte man mit diesem Umstand umgehen? Wer sollte zur Verantwortung gezogen werden? Mehr

  • 04.02.2020: Werkstattgespräch: Ein rätselhafter Silberschlüssel im Erfurter Schatz

    Kleine silberne Schlüssel wurden nach mittelalterlichen Quellen von jüdischen Frauen am Schabbat getragen. Auch im Erfurter Schatz ist ein solcher Schlüssel enthalten. Er ist eines der ungewöhnlichsten Objekte im Fund, und sein Vorhandensein könnte ein neues Licht auf die Geschichte des Schatzes werfen. Welche Funktionen hatten solche Schlüssel? Waren sie ein reines Schmuckstück oder erfüllten sie eine rituelle Funktion? In welchen geografischen Kontexten sind sie nachzuweisen?  Mehr

Termine

  • 20.11.2019, 19:00 bis 22:00 Uhr
    Science Slam

    Ort: Theater "Die Schotte"
    Nachdem der Science Slam in den vergangenen vier Jahren ein großer Publikumserfolg war, heißt es auch 2019 wieder „Wissenschaft auf die Bühne!“. Die Universität Erfurt lädt zum inzwischen fünften Erfurter Science Slam ins Theater „Die Schotte“ ein.

  • 03.06.2020
    Graduiertentag der Universität Erfurt

    Ort: Campus
    Erneut lädt die Universität Erfurt am Mittwoch, 3. Juni 2020, zu einem Graduiertentag ein.

Claudia Behnke-Hermann, letzte Änderung: 2.09.2019

Werkzeugkiste

Suche

Nutzermenü und Sprachwahl