| Erfurt School of Education, Erziehungswissenschaftliche Fakultät, SPF Bildung. Schule. Verhalten., Forschung

Neue Publikation: "Lehrersprache und Gesprächsführung in der inklusiven Grundschule"

Um "Lehrersprache und Gesprächsführung in der inklusiven Grundschule" geht es in einem neuen Buch von Tanja Jungmann, Christiane Miosga und Sandra Neumann, das im Ernst-Reinhardt-Verlag erschienen ist. Es richtet sich an Studierende aller Lehrämter, insbesondere der (inklusiven) Grundschule, Lehramtsanwärter*innen im Referendariat, Lehrkräfte der Grundschule und der Sekundarstufe I an inklusiven Schulen und Förderschulen.

Lehrer*innen gestalten und steuern mit ihrer Sprache nahezu 70 Prozent des Unterrichts. Die Auseinandersetzung mit der eigenen Lehrersprache und bewusster Gesprächsführung ist daher für die Professionalisierung aller Lehrkräfte unausweichlich. Dieses Praxishandbuch vermittelt ein multimodales Konzept der Lehrersprache, die paraverbale, nonverbale und verbale Mittel umfasst, anschaulich und praxisnah. Die konkrete Umsetzung wird neben dem Unterrichtsgespräch auch im sprachsensiblen Fachunterricht sowie im sprachtherapeutischen Unterricht illustriert und thematisiert. Darüber hinaus widmet sich das Buch der Förderung des multimodalen Kommunikationsverhaltens von SchülerInnen mit besonderen Förderbedarfen im sprachlichen, kognitiven und sozial-emotionalen Bereich im Unterricht.

Die Autorinnen:

  • Prof. Dr. Tanja Jungmann, Diplom-Psychologin, ist an der Carl von ­Ossietzky Universität Oldenburg als Professorin für Sprache und Kommunikation und ihre sonderpädagogische Förderung beschäftigt.
  • Prof. Dr. Christiane Miosga ist Professorin in der Abteilung für Sprach-Pädagogik und -Therapie an der Leibniz Universität Hannover.
  • Prof. Dr. Sandra Neumann hat die Professur für Inklusive Bildungsprozesse bei Beeinträchtigungen von Sprache und Kommunikation an der Universität Erfurt inne.
Cover

Tanja Jungmann, Christiane Miosga und Sandra Neumann
Lehrersprache und Gesprächsführung in der inklusiven Grundschule
ERV Ernst-Reinhardt-Verlag, 2021
ISBN: 978-3-497-03030-9
172 Seiten. 14 Abb. 7 Tab.
€ [D] 24,90 / € [A] 25,60

Inhaberin der Professur für Inklusive Bildungsprozesse bei Beeinträchtigung von Sprache und Kommunikation
(Erziehungswissenschaftliche Fakultät)
Mitarbeitergebäude 2 / Raum 319a
Sprechzeiten
in der VLfreien Zeit bitte per Email melden und Termin absprechen
zur Profilseite