Pressemitteilungen

Warum die Verhaltensforschung beim Klimaschutz eine wichtige Rolle spielt

Wie können Klimaschutzmaßnahmen vom Menschen her geplant und kommunikativ wirksam begleitet werden? Dr. Mirjam Jenny und Prof. Dr. Cornelia Betsch von der Universität Erfurt und dem Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin beantworten diese Frage in…

Weiterlesen

COVID-19: Neue Studie zur Psychologie hinter den Impfdiskussionen

Seit den ersten Impfungen gegen COVID-19 hat sich der öffentliche Diskurs zum Thema deutlich verschärft. Psycholog*innen aus Deutschland und Österreich haben vor diesem Hintergrund untersucht, wie sich die Polarisierung zwischen geimpften und…

Weiterlesen

Universität Erfurt begrüßt zum Wintersemester 981 neue Studierende

Die Universität Erfurt ist mit insgesamt 6134 Studierenden ins Wintersemester 2022/23 gestartet.

Weiterlesen

Entwicklerteam gewinnt Preis mit Forster-Zeichnungen der Forschungsbibliothek Gotha

Das Entwicklerteam Sol Sarratea und John Woitkowitz hat mit den bedeutenden Zeichnungen Georg Forsters aus der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt den interaktiven 3D-Postkarteneditor THESE COVER the SEE entwickelt. Sie wurden jetzt für…

Weiterlesen

Schlaufüchse aufgepasst!

Nachdem die Kinder-Uni Erfurt Pandemie-bedingt in den vergangenen zwei Jahren nicht im gewohnten Format stattfinden konnte, startet sie im Herbst in eine neue Runde. AbNovember können Kinder aus Erfurt und Umgebung dann wieder zu echten Studierenden…

Weiterlesen

"Mach' Dir einen Kopf, Kollege!": Bürgerforum zur DDR-Neuererbewegung

Die Universität Erfurt und die „automobile welt eisenach“ laden DDR-Zeitzeug*innen und weitere Interessierte am Freitag, 30. September, zu einem Bürgerforum über das DDR-Neuererwesen ein. Los geht es um 16 Uhr im Ehrhardt-Saal des Museums „automobile…

Weiterlesen

Zukunftswerkstatt „Bildung in einer durch Ungewissheit und Transformation geprägten Welt“

Im Rahmen der Bewerbung der Stadt Eisenach als Standort für das von der Bundesregierung geplante „Zukunftszentrum für Deutsche Einheit und Europäische Transformation“ laden die beteiligten Partner zu einer Zukunftswerkstatt unter dem Titel „Bildung…

Weiterlesen

Neues Forschungsprojekt über die politischen Folgen der Digitalisierung auf den Arbeitsmarkt von Schwellenländern

Mit etwa 700.000 Euro unterstützt die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) in den kommenden drei Jahren das Forschungsprojekt „Die Politik der Zukunft der Arbeit in Schwellenländern (PolDigWork). Wie Hoffnungen und Ängste über Digitalisierung die…

Weiterlesen

RSS Feed