| Erfurt School of Education, Erziehungswissenschaftliche Fakultät, SPF Bildung. Schule. Verhalten., Forschung, Hochschule

Neuer Instagram-Account beschäftigt sich mit Sprachentwicklungsstörungen

Der 15. Oktober ist der internationale Tag der Sprachentwicklungsstörungen (SES). Er wurde ins Leben gerufen, um das öffentliche Bewusstsein für das Thema zu schärfen. Auch Wissenschaftler*innen der Universität Erfurt haben sich des Themas angenommen und einen neuen Instagram-Account eingerichtet, der in der Woche vom 11. bis 15. Oktober mittels Erklärvideos und Storys verschiedene Aspekte um SES beleuchten, Mythen aufdecken und evidenzbasiertes Wissen vermitteln möchte.

Unter den Hashtags #TagderSES, #DenkSprache und #DenkSES finden sich dort (und auch in weiteren Sozialen Netzwerken) Informationen und Aktionen rund um das Thema Sprachentwicklungsstörungen.

Um möglichst viele  Eltern, Pädagog*innen, Lehrer*innen und weitere Interessierte wie möglich zu informieren, haben auch verschiedene Influencer zugesagt, die Aktion zu unterstützen:

Übrigens: Künftig wird der neue Instagram-Kanal darüber hinaus nützliche Informationen rund um das Thema Sprach- und Kommunikationsbeeinträchtigungen liefern und neben den spannenden Forschungsprojekten der Wissenschaftler*innen an der Universität Erfurt in diesem Bereich auch über Aktionstage informieren und evidenzbasiertes Expert*innenwissen teilen.

Programm

Montag, 11.10.2021

  • Aufmerksamkeit für SES Tag
  • Verweis auf Blogeintrag auf unserem Forschungsblog sprachfertig.
  • Verweis auf SES QUIZ
  • Erklär-Video „Stimmt das? Mit Unterstützung und Verständnis zum Umgang mit SES können Betroffene soziale, akademische und berufliche Erfolge erreichen.“ (Miriam Platte)
  • Erklär-Video „Stimmt das?  Menschen mit einer SES können Schwierigkeiten beim Schriftspracherwerb haben.“ (Prof. Dr. Sandra Neumann)

Dienstag, 12.10.21

  • Aufmerksamkeit für Live-Stream „Wissenschaft im Wohnzimmer“
  • Erklär-Video „Stimmt das? Eine SES ist eine unsichtbare Beeinträchtigung die ca. bei 1 von 14 Personen auftritt.“ (Dr. Svenja Obry)
  • Erklär-Video „Stimmt das? Menschen mit einer SES sind nicht intelligent.“ (Lea Fichtmüller)

Mittwoch, 13.10.21

  • Allgemeine Informationen zu SES (Bedeutung, Diagnose und Häufigkeit, Ursachen, mögliche Begleiterscheinungen und Folgen)
  • Erklär-Video „Stimmt das? Bei zweisprachigen Personen mit einer SES ist nur eine Sprache betroffen, die andere nicht.“ (Lea Fichtmüller)
  • Erklär-Video „Stimmt das? Kinder mit einer SES können auch Schwierigkeiten in den Bereichen Aufmerksamkeit, Fein- und Grobmotorik und Verhalten aufweisen.“ (Miriam Platte)

Donnerstag, 14.10.21

  • 10 Fakten zu SES (Fakt 1-5)
  • Allgemeine Informationen zu SES (Alphabetisierung und schulisches Lernen,soziale Probleme mit Gleichaltrigen, Erwerbstätigkeit, Psychische Gesundheit, Therapie)
  • Erklär-Video „Stimmt das? Jugendliche mit einer SES profitieren nicht von einer sprachtherapeutischen Behandlung.“ (Dr. Svenja Obry)
  •  Erklär-Video „Stimmt das? Nur Kinder mit niedrigem sozioökonomischen Hintergrund sind von einer SES betroffen.“ (Lea Fichtmüller)

Freitag, 15.10.21

  • 10 Fakten zu SES (Fakt 6-10)
  • Aufmerksamkeit für Zoom-Vorträge für pädagogische Fachkräfte
  • Offene Fragen zu SES?
  • Erklär-Video „Stimmt das? Die Ursache für eine SES ist unklar, aber es treten familiäre Häufungen auf.“ (Miriam Platte)
  • Erklär-Video „Stimmt das? Erwachsene können nicht von einer SES betroffen sein.“ (Dr. Svenja Obry)

Weitere Informationen / Kontakt:

Miriam Platte
Miriam Platte
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Inklusive Bildungsprozesse bei Beeinträchtigungen in Sprache und Kommunikation
(Erziehungswissenschaftliche Fakultät)
Mitarbeitergebäude 2 / Raum 301