Netzwerke und Programme

Gendernetzwerk

Genderforschung

Das Netzwerk Genderforschung will Kolleg*innen mit Interesse an Gender, Queer und Diversity Studies interdisziplinär vernetzen und Kooperationspartner*innen für Lehr- und Forschungsprojekte zusammenbringen. Neben regelmäßigen Treffen zweimal im Semester zu Workshops und Vorträgen, treffen sich Netzwerker*innen auch in Arbeitsgruppen. Der Austausch von Infos und Literatur erfolgt über unseren Emailverteiler und unsere SharePoint-Plattform.

Die Anmeldung erfolgt über das Gleichstellungsbüro: Gleichstellungsbüro

Gender in der Lehre im Wintersemester 2021/22

Wenn Sie Ihre Lehrveranstaltung hier sehen wollen, schreiben Sie dem GleichstellungsbüroDas gesamte Lehrangebot finden Sie im Vorlesungsverzeichnis.

N.N.
Queer Natures
Bachelor Seminar

Kai MERTEN
Ordering Gazes, Ordering Voices: Gender in Victorian Literature and Visual Culture
Bachelor Seminar

Lelah FERGUSON
Projektseminar: Gendernauts: Gender, Bodies, and Space
Bachelor Seminar

Katharina LEONHARDT
Sprache und Geschlecht
Bachelor Seminar

Rowena-Morse-Mentoring-Programm

Das fächerübergreifende Programm begleitet Doktorandinnen* in der Endphase ihrer Promotion und Postdoktorandinnen* bei der Planung ihres individuellen Karriereweges. Während des zwölfmonatigen Programms vernetzen sich die Mentees als Peers und werden von erfahrenen Professor*innen der Thüringer Hochschulen in Gruppen-Mentorings individuell beraten. In ausgesuchten Workshops bilden sich Mentees gemeinsam weiter. Finanziert wird das Programm durch das Thüringer Kompetenznetzwerk Gleichstellung. Weitere Informationen