Senatsausschuss für Informationstechnologie und Digitale Prozesse

Jemand schreibt auf einem passwortgeschützten Computer

AUFGABEN

Der Ausschuss gibt Empfehlungen zu allen IT-Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung für die gesamte Universität, dazu gehören insbesondere:

  • die Beratung in Fragen der Digitalisierung in Forschung und Lehre, insbesondere im Hinblick auf die technischen und infrastrukturellen Rahmenbedingungen,
  • die Begleitung und Beratung bei der Einführung und dem Betrieb von Informationssystemen sowie der Digitalisierung von Geschäftsprozessen an der Universität Erfurt sowie
  • grundsätzliche Fragen des Datenschutzes und der Datensicherheit.

Der Ausschuss für Informationstechnologie und Digitale Prozesse soll turnusmäßig ein- bis zweimal pro Semester tagen.

AMTSZEIT

Ende der Amtszeit: 30.09.2022 (wobei die Vertreter/innen aus der Gruppe der Studierenden jährlich neu benannt werden)

MITGLIEDER

der Vizepräsident für Studienangelegenheiten (Vorsitz)
Prof. Dr. Gerd Mannhaupt

vier Vertreter/innen aus der Gruppe der Professor/inn/en

  • Prof. Dr. Dominik Maltritz (Staatswissenschaftliche Fakultät)
  • Prof. Dr. Petra Kirchhoff (Philosophische Fakultät)
  • Prof. Dr. Michael Gabel (Katholisch-Theologische Fakultät)
  • Prof. Dr. Johannes Bauer (Erziehungswissenschaftliche Fakultät)

eine/n Vertreter/in aus der Gruppe der akademischen Mitarbeiter
Dr. Elisabeth Begemann

sowie eine/n Vertreter/innen aus der Gruppe der Studierenden
Janine Schmoldt

ein/e Vertreter/in aus der Gruppe der Mitarbeiter/innen in Technik und Verwaltung
Margrit Elsner

der Kanzler
Dr. Jörg Brauns

der Leiter des URMZ (beratend)
Frank Trefflich

der Direktor der Universitätsbibliothek (beratend)
Gabor Kuhles

der Leiter des Dezernats Studium und Lehre (beratend)
Bernhard Becher

Die Datenschutzbeauftragte nimmt beratend an den Sitzungen teil. Die Hinzuziehung von beratenden Sachverständigen ist möglich.

Die Geschäftsführer/innen der Fakultäten und des MWK werden als ständige Gäste des Ausschusses eingeladen. Sie können sich durch eine/n vom Fakultäts- bzw. Kollegrat Benannte/n als Gast im Ausschuss vertreten lassen.

Kontakt

Sabine Adamy-Kühne
Mitarbeiterin des Vizepräsidenten für Studienangelegenheiten