Regelschullehramt studieren: Alles auf einen Blick

Ihr Weg ins Klassenzimmer – Lehramtsstudium im Bachelor-/Master-System

Aufbau der Lehramtsausbildung: Mit dem Studium an der Universität Erfurt (Bachelor-Studium sowie Master of Education-Studium) und dem anschließenden Vorbereitungsdienst können Sie Englischlehrer*in, Deutschlehrer*in, Geschichtslehrer*in, Religionslehrer*in, Kunstlehrer*in, Musiklehrer*in, Ethiklehrer*in, Sozialkundelehrer*in, Wirtschaft- und Techniklehrer*in, Mathelehrer*in, Französich- und Russisch-Lehrer*in oder Sportlehrer*in an Regelschulen und Gemeinschaftsschulen (Sekundarstufe I) werden. Lehramt ohne NC – für das Lehramt Regelschule können Sie sich direkt einschreiben. Die meisten Studienfächer sind zulassungsfrei (Eignungsprüfungen beachten).

Lehramt Regelschule: Auf welche Unterrichtsfächer bereitet das Lehramtsstudium vor?

* Für Lehramt Regelschule muss mindestens eines dieser Studienfächer ("starke Fächer") gewählt werden.
Studienfach an der Universität Erfurt Unterrichtsfach an der Regelschule
Anglistik/Amerikanistik* Englisch
Evangelische Religion Evangelische Religion
Germanistik* Deutsch
Geschichtswissenschaft Geschichte
Katholische Religion Katholische Religion
Kunst* Kunst
Mathematik* Mathematik
Musik* Musik
Philosophie Ethik
Religionswissenschaft Ethik
Romanistik* Französisch
Slawistik* Russisch
Sport- und Bewegungspädagogik* Sport
Staatswissenschaften - Sozialwissenschaften Sozialkunde
Technik* Wirtschaftslehre/Technik etc.

Phasen der Lehramtsausbildung Regelschule (Dauer)

Voraussetzungen für Regelschullehramt

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen, um Regelschullehramt zu studieren? Für das grundständige Bachelor-Studium wird eine gültige Hochschulzugangsberechtigung, i.d.R. die Allgemeine Hochschulreife (Abitur), vorausgesetzt. Für die Studienfächer Kunst, Musik und Sport wird der Nachweis einer bestandenen Eignungsprüfung benötigt.

Zugangsvoraussetzungen Lehramtsstudium 

Lehramt Mathematik
Lehramt Musik
Lehramt Geschichte

Bachelor-Studium

Lehramt ohne NC studieren: Im Bachelor-Studium kombinieren Sie ein lehramtsrelevantes Hauptfach mit einem lehramtsrelevanten Nebenfach. Mit den Studienfächern wählen Sie Ihre Unterrichtsfächer. Sie bereiten sich im Studium auf zwei Unterrichtsfächer vor.

Kombinationsregeln von Haupt- und Nebenfach

Fächerkombinationen für Lehramt Regelschule

Studimat

Für ein Lehramtsstudium Regelschule muss entweder im Haupt- oder im Nebenfach eines der folgenden Studienfächer ("starke Fächer") studiert werden:

  • Studiengang Anglistik/Amerikanistik für das Unterrichtsfach Englisch
  • Studiengang Germanistik für das Unterrichtsfach Deutsch
  • Studiengang Kunst für das Unterrichtsfach Kunsterziehung
  • Studiengang Mathematik für das Unterrichtsfach Mathematik
  • Studiengang Musik für das Unterrichtsfach Musik
  • Studiengang Romanistik für das Unterrichtsfach Französisch
  • Studiengang Slawistik für das Unterrichtsfach Russisch
  • Studiengang Sport- und Bewegungspädagogik für das Unterrichtsfach Sport
  • Studiengang Technik für das Unterrichtsfach Wirtschaftslehre/Technik

Jetzt Studienfächer kombinieren!

Jetzt bewerben!

Sie können sich für zulassungsfreie Studiengänge vom 1. Mai bis 15. September bewerben. Bitte beachten Sie bei den Studiengängen Kunst, Musik sowie Sport- und Bewegungspädagogik die besonderen Zugangsvoraussetzungen (z.B. Eignungsprüfung). Die Bewerbungsfrist für zulassungsbeschränkte Studiengänge (z.B. Sport- und Bewegungspädagogik) läuft vom 1. Mai bis 15. Juli!

Bewerbungsfristen für Studiengänge
Lehramt Sport
Lehramt Englisch
Lehramt Technik/Werken

Master-Studium: Vertiefung & Schulpraxis

Im Anschluss an das Bachelor-Studium folgt der Master of Education Regelschule.

Master of Education Regelschule

Auf der Grundlage eines entsprechenden Bachelor-Abschlusses werden Sie im Master-Programm auf die Lehrbefähigung für zwei Unterrichtsfächer vorbereitet. Dabei erlangen Sie einerseits Kenntnisse über die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen von Schule und Unterricht und bilden andererseits Kompetenzen aus, die Sie dazu befähigen, fach- und schulartbezogene Prozesse des Lehrens und Lernens theoriegeleitet zu planen, durchzuführen und zu reflektieren.

Master-Programm Lehramt Regelschule

Praktika im Lehramtsstudium (Master)

Im Master-Studium wird die Schulpraxis verstärkt. Wenden Sie das Gelernte in den diversen Praktika an.

  • Fachdidaktische Praktika
    (in jedem gewählten Unterrichtsfach zwei Praktika)
  • Bildungswissenschaftliche Praktika
    (im 1. Semester: Diagnostizieren, Beurteilen und Beraten, im 2. Semester: Erziehung, Klassenführung, Konfliktbewältigung)
  • Komplexes Schulpraktikum in Thüringen oder im Ausland
    (im 3. oder 4. Semester: 15 Wochen Praktikum am Lernort Schule)

mehr Informationen zur Schulpraxis

Auslandsaufenthalte im Lehramtsstudium (optional)

Die unterschiedlichen Praktika während des Bachelor- und Masterstudiums bieten Ihnen die Möglichkeit, einmal über den eigenen Tellerrand zu schauen, Schule in anderen Ländern kennenzulernen und im Rahmen des Lehramtstudiums einmalige Erlebnisse im Ausland zu schaffen.

Schulpraktikum im Ausland

Bewertungen Lehramt Regelschule der Uni Erfurt

Warum sollte ich Regelschullehramt studieren?

Die Entscheidung, Lehramt zu studieren, ist eine persönliche Wahl, die von Ihren Interessen, Fähigkeiten und Zielen abhängt. Hier sind einige Gründe für ein Lehramtsstudium:

  • Pädagogische Leidenschaft: 
    Begeisterung für die Vermittlung von Wissen und die Entwicklung junger Köpfe
  • Gesellschaftlichen Beitrag leisten: 
    Möglichkeit, einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft durch Bildung zu haben
  • Vielfältige Herausforderungen: 
    abwechslungsreiche Aufgaben im Unterricht, Förderung individueller Schülerbedürfnisse
  • Stabile Berufsaussichten: 
    hohe Nachfrage nach qualifizierten Lehrkräften in vielen Regionen
  • Kreativität entfalten: 
    Raum für die Entwicklung eigener Lehrmethoden und die Gestaltung lebendiger Unterrichtseinheiten
  • Langfristige Wirkung: 
    Möglichkeit, das Leben und die Perspektiven von Schülern nachhaltig zu prägen

Unsere Alumni

Alumnus Friedrich Lehramt Regelschule
Absolvent Friedrich

Friedrich hat Musik mit Mathematik kombiniert und den Master of Education Regelschule abgeschlossen. Heute arbeitet er als Lehrer an einer Regelschule in Thüringen.

Erfahren Sie mehr über Friedrich

Alumnus Jan Lehramt Regelschule
Absolvent Jan

Jan hat Anglistik/Amerikanistik mit Romanistik kombiniert und den Master of Education Regelschule abgeschlossen. Er hat sich bewusst für das Lehramt Regelschule entschieden.

Erfahren Sie mehr über Jan

Thüringer Regelschulen als attraktiver Arbeitsort

Schulporträt: Staatliche Regelschule Floh-Seligenthal

Schulportrait: Staatliche Regelschule Floh-Seligenthal

Vorschaubild Regelschule Floh-Seligenthal

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

Schulporträt: Staatliche Regelschule Nessetalschule in Warza

Schulportrait: Staatliche Regelschule Nessetalschule in Warza

Vorschaubild Regelschule Warza

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

Schulporträt: Staatliche Regelschule Gotthold-Ephraim-Lessing in Nordhausen

Schulportrait: Staatliche Regelschule Gotthold-Ephraim-Lessing in Nordhausen

Vorschaubild Regelschule Nordhausen

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

Schulpoträt: Sibylle-Abel-Gemeinschaftsschule Sonneberg

Schulpotrait: Sibylle-Abel-Gemeinschaftsschule Sonneberg

Vorschaubild Regelschule Sonneberg

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

Schulporträt: Staatliche Regelschule Gebrüder-Reichenbach-Schule in Altenburg

Schulportrait: Staatliche Regelschule Gebrüder-Reichenbach-Schule in Altenburg

Vorschaubild Regelschule Altenburg

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

Schulporträt: Staatliche Regelschule Pestalozzi in Apolda

Schulportrait: Staatliche Regelschule Pestalozzi in Apolda

Vorschaubild Regelschule Apolda

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

Schulporträt: Staatlichen Regelschule „Werratal“ in Bad Salzungen

Schulportrait: Staatlichen Regelschule „Werratal“ in Bad Salzungen

Vorschaubild Regelschule Bad Salzungen

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

Wie werde ich Regelschullehrer*in?

Vorschaubild Regelschullehramt studieren

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

Hochschulinfotag am 4. Mai 2024

Kommen Sie zum Hochschulinfotag und informieren Sie sich über das Lehramtsstudium Regelschule.

Jetzt teilnehmen!
Duales Lehramt Regelschule

Die Universität Erfurt plant, im kommenden Wintersemester 24/25 das Duale Studium zum Regelschullehramt einzuführen. Diese innovative Initiative ermöglicht es den Studierenden, theoretisches Wissen mit praktischer Erfahrung zu verbinden und sich gleichzeitig intensiv auf ihre zukünftige Tätigkeit als Lehrerinnen und Lehrer vorzubereiten.

Schon gewusst?

Das berufsbegleitende Zertifikatsfernstudium Mathematik ermöglicht den Erwerb fachlicher Voraussetzungen zur Beantragung einer Lehrbefähigung für das Unterrichtsfach „Mathematik“ an einer Regelschule.

Ricardo studiert Technik und Mathe auf Lehramt

Vorschaubild Ricardo

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

Ansprechpartner

Beratung zum Lehramtsstudium

Studienfachberater Master of Education (MEd) – Lehramt
(Erfurt School of Education)
Mitarbeitergebäude 1 / Raum 0214
Sprechzeiten
Dienstags 15-16 Uhr und
nach Vereinbarung
zur Profilseite

Allgemeine Studienberatung

Anne Zimmermann
Allgemeine Studienberatung
(Dezernat 1: Studium und Lehre)
Verwaltungsgebäude / Erdgeschoss (Haupteingang)
Sprechzeiten
persönlich: montags bis donnerstags 12-15 Uhr sowie nach Vereinbarung

telefonisch: montags bis freitags 9-11:30 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren...

Drei lachende Kinder
Erfurt School of Education
Erfurt School of Education (ESE) Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung
Studentinnen mit Laptop
Studium
Alles im Blick: Jetzt bestellen Info-Paket zum Lehramtsstudium
Weltkugel in der Hand Uni Erfurt
Erfurt School of Education
Praktikum im Ausland Internationalisierung in der Lehrerbildung