Dr. Wiltrud Wagner

wiltrud.wagner@uni-erfurt.de

Mitarbeiterin Stabsstelle (Stabsstelle Forschung und Nachwuchsförderung)

Kontakt

Verwaltungsgebäude / Raum 0.33

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Besucheranschrift

Campus
Nordhäuser Str. 63
99089 Erfurt

Postanschrift

Universität Erfurt
Servicebüro Forschung und Nachwuchsförderung
Postfach 90 02 21
99105 Erfurt

Projekt „Forschungsinformationssystem“ (Stabsstelle Forschung und Nachwuchsförderung)

Kontakt

Verwaltungsgebäude / Raum 0.33

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Besucheranschrift

Campus
Nordhäuser Str. 63
99089 Erfurt

Postanschrift

Universität Erfurt
Servicebüro Forschung und Nachwuchsförderung
Postfach 90 02 21
99105 Erfurt

Dr. Wiltrud Wagner

Wiltrud Wagner studierte Germanistische Linguistik, Neuere deutsche Literatur und Anglistik an der Humboldt-Universität zu Berlin, wo sie anschließend am Institut für deutsche Sprache und Linguistik lehrte. 2013 wechselte sie an die Universität Tübingen wo sie im Rahmen des DFG-Graduiertenkollegs 1808: Ambiguität – Produktion und Rezeption promovierte und die Ambiguitäts-Datenbank TInCAP mit entwickelte. Ihre Dissertation „Idioms and Ambiguity in Context: Phrasal and Compositional Readings of Idiomatic Expressions“ ist 2020 bei de Gruyter erschienen. Seit 2021 ist sie als Projektmitarbeiterin an der Stabsstelle für Forschung und Nachwuchsförderung an der Universität Erfurt beschäftigt, wo sie für die Einführung eines Forschungsinformationssystems (FIS) zuständig ist.