28. Sep 2022, 20:00 Uhr

Hans Jonas: Prinzip Verantwortung. Vortrag von Holger Zaborowski im Rahmen von "Gegen den Strom. Ein Festival an der Lahn"

1979 erschien Hans Jonas’ “Das Prinzip Verantwortung. Versuch einer Ethik für die technologische Zivilisation”. Jonas formuliert in diesem Buch eine philosophische Antwort auf gefährdete Zukunft der Menschheit. Sein Buch ist weit über die Philosophie hinaus rezipiert worden und hat das Nachdenken über Nachhaltigkeit und die Verantwortung für die Natur stark beeinflusst. Mittlerweile ist es zu einem Klassiker geworden. Von welchen Gefahren geht Jonas aus? Was kennzeichnet die moderne Technik? Wozu führt ein Handeln nach dem “Prinzip Verantwortung"? Und was hat Jonas Ethik uns heute — in Zeiten der Klimakrise und vieler anderer ökologischer Herausforderungen — noch zu sagen?

 


Handle so, dass die Wirkungen deiner Handlung verträglich sind mit der Permanenz echten menschlichen Lebens auf Erden.“ - Hans Jonas


Hans Jonas (1903-1993) war Philosoph und wegweisender Theoretiker der internationalen Ökologiebewegung. Er floh 1933 vor den Nationalsozialisten und emigrierte, nach Stationen in Großbritannien und Israel, schließlich in die USA. Dort forschte und lehrte Jonas unter anderem an der renommierten New School for Social Research. Sein Werk wurde in 15 Sprachen übersetzt.

Weitere Informationen zum Vortrag und zum Fesitval "GEGEN DEN STROM" finden Sie hier