Kinderschutzbund und Universität Erfurt stellen zwei neue Webseiten vor

Der Deutsche Kinderschutzbund Bundesverband e.V. (DKSB) hat in Kooperation mit der mmc – Agentur für interaktive Medien GmbH und der Universität Erfurt zwei Kinderrechte-Webseiten erstellt, die am 21.01.2015 von Prof. Dr. Sandra Fleischer, Ekkehard Mutschler (Vorstandsmitglied Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e.V.), Chriz Merkl und Johannes Reß (mmc 2.0, Agentur für interaktive Medien) sowie Steffi Herrmann und Jakob Henke (Studierende des Master-Studiengangs Kinder- und Jugendmedien der Universität Erfurt) offiziell freigeschaltet wurden.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung der Universität Erfurt.