| Max-Weber-Kolleg, Forschung

Max-Weber-Preis für Nachwuchsforschung 2022: Jetzt bewerben!

Das Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien der Universi­tät Erfurt schreibt erneut den Max-Weber-Preis für Nachwuchsforschung aus. Mit diesem Preis soll die herausragende Arbeit eines Nachwuchswissenschaftlers oder einer Nach­wuchswissenschaftlerin im Rahmen des Weberschen Forschungsprogramms, d. h. auf dem Gebiet der interdisziplinären kultur- und sozialwissenschaftlichen For­schung mit historischer Tiefe und/oder Interesse an normativen Fragen, gewürdigt werden. Der Preis wird von der Sparkassenstiftung Erfurt gefördert.

Gefördert werden können Dissertationen oder Habilitationen aus folgenden und angrenzenden Disziplinen: Soziologie, Geschichtswissenschaft, Religionswissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Rechtswissenschaft, Philosophie und Theologie. Es geht dabei nicht um eine Exegese des Werks von Max Weber, sondern vielmehr um die Anwendung seiner Forschungsprogrammatik auf kultur-, religions- und sozialwissenschaftliche Fragestellungen.

Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben und hat ein Volumen von 1.500 EUR, das für Forschungszwecke, insbesondere Publikationsdruckkostenzuschüsse und/oder zur Finanzierung eines einmonatigen Forschungsaufenthalts am Max-Weber-Kolleg ver­wendet werden kann. Im Fall des Forschungsaufenthalts stellt das Max-Weber-Kol­leg einen Arbeitsplatz mit Infrastruktur zur Verfügung. Darüber hinaus zahlt das Max-Weber-Kolleg die Reisekosten innerhalb Europas für die Anreise zur Preis­vergabe.

Eingereicht werden können Arbeiten, die in den Jahren 2020 bis 2021 abgeschlossen wurden (abgeschlossen meint entweder als Dissertation bzw. Habilitationsschrift offiziell eingereicht bzw. das Datum der letzten Prüfung). Die Preisverleihung findet 2023 in Erfurt statt. Bewerben können sich Nachwuchswis­senschaftler*innen aus allen genannten Disziplinen und aus allen Ländern. Mit der Bewerbung eingereicht werden müssen: ein Lebenslauf, die Arbeit in schriftlicher und elektronischer Form und eine einseitige Begründung, welchen Beitrag die Arbeit zum Weberschen Forschungs­programm leistet, sowie – sofern vorhanden – die Gutachten zur Qualifikationsarbeit. Die Schrift muss in Englisch oder Deutsch verfasst sein.

Ihre Bewerbungen senden Sie bitte bis zum 30.06.2022 an:
Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt
Direktorat
Postfach 900 221
99105 Erfurt
und
elektronisch an: dekanat.mwk@uni-erfurt.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau apl. Prof. Dr. Bettina Hollstein zur Verfügung.

Weitere Informationen / Kontakt:

Geschäftsführerin
(Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien)
Max-Weber-Kolleg (Steinplatz 2) / Raum 712 (6. OG)
Sprechzeiten
nach Vereinbarung
zur Profilseite