23. Nov 2021, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr | Max-Weber-Kolleg

Online-Buchpräsentation und Gespräch Forschungsschwerpunkt “Gesellschaft und Kultur in Bewegung”

Veranstaltungsort
Online
Veranstalter
Martin-Luther-Universität
Publikum
öffentlich
Einladunsflyer

Wie steht es um die theoretische Reflexion und die praktische Bewältigung von Rassismus in der Philosophie? Welche Lehren lassen sich aus dem Leben und Wirken von Anton Wilhelm Amo für eine Philosophie in interkultureller Absicht ziehen?

Prof. Dr. Kristina Lepold (HU Berlin) und Dr. Stefan Knauß (MLU Halle-Wittenberg) diskutieren angesichts der Neuerscheinungen “Critical Philosophy of Race – Ein Reader” und “Auf den Spuren von Anton Wilhelm Amo – Philosophie und der Ruf nach Interkulturalität”.