| Hochschule, Studium, Veranstaltungen

Podiumsdiskussion über Rassismus im Amateurfußball

"Rassismus im Amateurfußball – Bestandsaufnahme & Lösungsstrategien" lautet der Titel einer Podiumsdiskussion, die Studierende der Universität Erfurt im Rahmen des Studium Fundamentale organisiert haben. Zu der Veranstaltung sind alle Interessierten am 22. Juli um 18.30 Uhr in den "Garten der Verbände" auf dem BUGA-Gelände am Petersberg eingeladen.

Auf dem Podium dabei sind: Annemarie Brendel (Thüringer Fußball-Verband); Lais Bashariar (Hochschulliga Erfurt e.V.); Hartmut Hottenrott (Präsident FSV Harz 04 Erfurt); Aenne Kürschner (Projektleiterin „Sport zeigt Gesicht“) und Karen Danielyan (Trainer Westring Gotha).