Publikationen aus dem KJM-Team erschienen

Erschienen sind der Beitrag "(New) Forms of digital participation? Toward a resource-model of adolescents´ digital engagement" sowie der Beitrag "Processing privacy information and decision-making for smartphone apps among young German smartphone users".

 

In "(New) Forms of digital participation? Toward a resource-model of adolescents’ digital engagement"untersucht die KJM-Absolventin und ComDigMed Doktorandin Annika Schreiter zusammen mit Sven Jöckel und Klaus Kamps (HdM Stuttgart) die Grundlagen für politische Kommunikation und Partizipation bei Jugendlichen. Der Beitrag ist im Sammelband (Mis)Understanding of Political Participation herausgegeben von Jeffrey Wimmer, Cornelia Wallner, Rainer Winter und Karoline Oelsner erschienen. Annika Schreiter bietet derzeit die Lehrveranstaltung #Demokratie. Digitale Herausforderungen für die demokratische Kultur im BA Kommunikationswissenschaft an.

Erschienen ist ebenfalls “Processing privacy information and decision-making for smartphone apps among young German smartphone users”Autoren sind der KJM-Absolvent Jakob Henke, nun wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Dortmund, Sven Jöckel sowie Leyla Dogruel (JGU Mainz). Im Beitrag geht es um ein Informationsverarbeitungsmodell von Privatsphäre Informationen bei der App-Auswahl. Der Beitrag ist in der Fachzeitschrift Behavior & Information Technologie als Vorabversion erschienen.