Siegerin im Reporterslam

Kathleen Kröger, Journalistin der Thüringer Allgemeinen und zuvor Mitarbeiterin im Citizen-Science-Projekt „Kino in der DDR“ hat den bundesweiten Wettbewerb „Reporterslam“ gewonnen! Wir gratulieren herzlich!

Kathleen Kröger © Sophie Kirchner

Vor 500 Zuschauerinnen und Zuschauern im ausverkauften „Heimathafen“ Berlin setzte sich Kathleen Kröger mit Ihrem Slam über Betonelemente an DDR-Plattenbauschulen durch. Bei der bundesweit ausgetragenen Veranstaltungsreihe erzählen Journalistinnen und Journalisten möglichst unterhaltsam über ihre Recherchen. Mit ihrem kurzweiligen Vortrag ließ Kröger Kolleginnen und Kollegen von Medien wie dem „Spiegel“ oder dem „Tagesspiegel“ hinter sich. Nähere Informationen finden sich hier. Kathleen Kröger ab 1:44:43.

Kontakt:

Inhaber der Professur für Kommunikationswissenschaft mit dem Schwerpunkt Empirische Kommunikationsforschung / Methoden
(Seminar für Medien- und Kommunikationswissenschaft)
Lehrgebäude 4 / Raum 212