| Philosophische Fakultät, Studium, Veranstaltungen

Studierende der Kommunikationswissenschaft präsentieren ihre Abschlussarbeiten

Nach zwei Corona-bedingt rein digitalen Veranstaltungen findet das Projektforum der Erfurter Kommunikationswissenschaft am Samstag, 2. Juli, diesmal als Hybrid-Format - also als Präsenzveranstaltung im Hörsaal 1 des Kommunikations- und Informationszentrums der Uni Erfurt (KIZ) mit Online-Livestream - statt. Darin präsentieren die Bachelor-Studierenden ihre Abschlussarbeiten vor einer breiten Öffentlichkeit.

Im Rahmen der Veranstaltung wird auch in diesem Jahr wieder ein Förderpreis vergeben. Er ist mit 500 Euro dotiert und wird vom Erfurter Verein für Kommunikation und Medien e.V. gestiftet. Fünf Projektgruppen gehen ins Rennen - in unserem Campusblog "Ich mag meine Uni..." stellen wir sie vorab schon einmal vor.

Link zum Blogbeitrag