| Philosophische Fakultät, SPF Wissen. Räume. Medien., Forschung, Personalia, Studium

Gastdozenturen für literarische Übersetzerinnen und Übersetzer: Uni Erfurt ist dabei!

Nach dem erfolgreichen Start im laufenden Wintersemester wird der Deutsche Übersetzerfonds im kommenden Sommersemester 52 literarische Übersetzerinnen und Übersetzer an 40 bundesdeutsche Universitäten und Hochschulen entsenden. Auch die Universität Erfurt profitiert von dem Programm und begrüßt im Sommersemester Friederike von Criegern in der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft.

Für die und mit den Studierenden der unterschiedlichsten Fachrichtungen wird sie in Lehrveranstaltungen in das Metier des literarischen Übersetzens einführen, die neuesten Debatten analysieren, theoretische Ansätze reflektieren und – natürlich – Texte übersetzen. Ermöglicht wird die qualifizierte Erweiterung des Lehrangebots durch die Förderung aus dem Rettungs- und Zukunftsprogramm NEUSTART KULTUR der Bundesregierung.