| Hochschule, Service

Universitätsbibliothek jetzt virtuell begehbar

Pünktlich zum Semesterstart kann die Universitätsbibliothek Erfurt mit einem neuen Angebot für ihre Nutzer*innen und alle anderen Interessierten an den Start gehen: einem 360°-Modell der Innenräume.

Damit ist die Uni-Bibliothek (UB) nun virtuell in 3D begehbar und kann so auch aus der Ferne erkundet werden. Zukünftige Nutzer*innen und Besucher*innen können schon einmal die Arbeitsräume und Servicebereiche, die Lesesäle und die einzelnen Etagen begehen und sich ein Bild von der Architektur des Gebäudes machen. Einzelne Infopunkte geben zudem erste Auskünfte über die Service- und Dienstleistungen der Bibliothek. Die interaktive Tour durch das Haus erweitert das Führungsangebot der UB virtuell und ist nicht nur für Neugiere, Bibliotheks- und Architekturfreunde interessant, sondern wird auch neuen Gästen wie Studienanfänger*innen und Gastwissenschaftler*innen helfen, sich vorab schon einmal zurechtzufinden.

Die 3D-Tour durch die Universitätsbibliothek kann von hier aus gestartet werden: https://www.uni-erfurt.de/bibliothek/lernen-und-arbeiten/lernangebote/bibliotheksfuehrungen